27.05.2013Iveco Bus stellt Urbanway vor

Mit dem Urbanway hat Iveco Bus die Tür aufgestossen in das Euro 6-Zeitalter.

Eine grosse Bühne nutzte heute der Bushersteller Iveco Bus für die Präsentation seiner neuen Stadtbusgeneration. Sie löst den Citelis ab und wird künftig unter dem Namen Urbanway laufen. Völlig neu ist dabei die Optik des Stadtbusses. In der Front bestimmen neue Scheinwerfer und ein sehr gross ausgeführtes IVECO-Logo das Bild. Tagfahrlicht ist serienmässig und wird mit LED-Technik realisiert. Am Heck bestimmt nun ein schmales Lichtband das Bild, auf der linken Seite der Heckklappe verrät ein Lüftungsgitter das Vorhandensein eines Euroo 6-Motors. Dabei handelt es sich bei der 10,5 m kurzen Variante um einen Tector 7 mit einer Leistung von 286 PS. Der 12-Meter-Bus ist entweder mit dem Tector 7 oder mit einem Cursor 9, dann mit einer Leistung von 310 bis 360 PS ausgestattet. Den Gelenkbus wird es mit einem 400 PS starken Cursor 9 geben.

Das Besondere an den neuen Motoren: Sie kommen ohne eine innermotorische Abgasrückführung (AGR) aus und setzen ausschliesslcih auf die SCR-Technologie. Im Innenraum sorgen neue Sitze, eine um 35 mm erhöhte Stehhöhe, eine neue Dachverkleidung und neu gestaltete Haltestangen für ein Mehr an Fahrgastkomfort.

(sab)


 

Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld

Frage der Woche

› Neu

Fahreranweisungen

Zwei neue Fahreranweisungen für Linienverkehr Bus bis 50 km

Neu
Newsletter bestellen

› Kostenloser Newsletter

Jetzt abonnieren!

Möchten Sie jeden Donnerstag über Neuigkeiten aus der Omnibusbranche informiert werden?