Touristik

„Reisen veredelt den Geist und räumt mit unseren Vorurteilen auf", sagte einmal Oscar Wilde. Gründe, auf Reisen zu gehen, gibt es viele. Die OMNIBUSREVUE präsentiert auf diesen Seiten regelmäßig interessante Ziele, ob innerhalb eines Regionen- oder Themen-Specials. Informieren Sie sich über Zielgebiete und lassen Sie sich von den vorgestellten Attraktionen für Ihre Programme inspirieren.

30.08.2016› Regionen Specials

Maritimer Doppelpack

Zwei Städte – ein Land. Auf einer Fläche nicht einmal halb so groß wie Berlin locken Bremen und Bremerhaven mit Kultur, Erlebniswelten und nicht zuletzt einer beeindruckenden Hafenanlage, die sich zu Wasser, aber auch zu Land besichtigen lässt. Neue Shows und Ausstellungen sorgen für Abwechslung im Zwei-Städte-Staat.

Maritimer Doppelpack

04.08.2016› Regionen Specials

Buntes Treiben

Mecklenburg-Vorpommern liefert sich seit Jahren ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Bayern als beliebtestes Urlaubsziel Deutschlands. Im Jahr 2015 wurde die Bestmarke zwar knapp verpasst, aber im laufenden Reisejahr 2016 stehen die Zeichen auf Rekord. Schlechtes Wetter? Kein Problem. Die „Kultur an der Küste“ schafft passende Alternativen.

Buntes Treiben

28.07.2016› Themen Specials

OR extra: Ausflugs-Highlights

Ob Freizeitparks, Naturerlebnisse, Mit-Mach-Welten oder Ausstellungen - Gründe für einen Ausflug gibt es genügend.

OR extra: Ausflugs-Highlights

30.06.2016› Regionen Specials

Beste Lagen

Wir können alles außer Hochdeutsch – dieser von Baden-Württembergern gerne benutzte Ausspruch trifft auch auf den Bereich Touristik zu. Jedes Jahr vermeldet die Tourismus Marketing Baden-Württemberg neue Rekordzahlen. Das Thema Wein mit all seinen Facetten trägt dabei ebenso zum Erfolg bei wie das hochwertige Kulturangebot.

Beste Lagen

Anzeige

› Suche im Buskatalog

25.06.2016› Themen Specials

OR extra: RDA-Workshop 2016

Mit dem Umzug in neue Hallen will der RDA-Workshop in Köln die gute Premieren-Stimmung aus Friedrichshafen mitnehmen.

OR extra: RDA-Workshop 2016

09.06.2016› Themen Specials

OR extra: Pädagogische Reisen

Museen, Parks, Freizeiteinrichtungen und Erlebniswelten bieten spezielle Programme für Kinder und Jugendliche.

OR extra: Pädagogische Reisen

01.06.2016› Regionen Specials

Savoir vivre im Saarland

Das Saarland ist längst kein Geheimtipp mehr. Landschaftliche Schönheiten wie im Biosphärenreservat Bliesgau und Industriekultur von Weltrang in der Völklinger Hütte ergänzen einander auf kleinem Raum. Hinzu kommt die sprichwörtliche Genussfreude der Saarländer und die prägende Nähe zu Frankreich. Lebensfreude an der Saar!

Savoir vivre im Saarland

01.06.2016› Regionen Specials

Wunsch und Wirklichkeit

Großer Auftritt für Bayern! Der 130. Todestag von Bayerns Märchenkönig Ludwig II. wird hinreichend gewürdigt, der fünfhundertjährige Geburtstag des Reinheitsgebotes bierig gefeiert. Auch die Natur- und Kulturfreunde kommen auf ihre Kosten, so wird im facettenreichen Bayern fast jeder (Reise-) Wunsch tatsächlich Wirklichkeit.

Wunsch und Wirklichkeit

01.06.2016› Regionen Specials

In Sachsen ist was los

Sachsen ist bunt – die touristische Vielfalt ist kaum zu überbieten. Mit Dresden und Leipzig präsentieren sich gleich zwei Top-Destinationen im Städtetourismus. Kultur und Musik stehen überall im Reiseland Sachsen hoch im Kurs. Vogtland und Erzgebirge punkten mit Natur, das Schlösserland Sachsen mit hochkarätigen Ausstellungen.

In Sachsen ist was los

23.05.2016› Themen Specials

OR extra: Kreuzfahrten

Hochsee- und Flusskreuzfahrten erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit - auch bei Gruppen.

OR extra: Kreuzfahrten

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10

› Aktuelles Heft

OMNIBUSREVUE 09/16


Mehr zu den Inhalten!

Aktuelles Heft
Bilder
Neoplan Skyliner
Neoplan Skyliner
Mercedes-Benz Future Bus 2016
Weltpremiere: Mercedes-Benz Future Bus


› Touristik

Übersicht zur Bettensteuer

Wo gibt es die Bettensteuer und wo ist sie in der Diskussion? (Quelle: DEHOGA)

Bettensteuer

› EU-BKrFQG

Aus- und Weiterbildung

Sie suchen eine Aus- und Weiterbildungsstätte zum EU-BKrFQG? Dann sind Sie hier richtig!

Weiterbildung nach EU-BKrFQG