15.10.2019105 Vans von Mercedes-Benz für Schlienz-Tours


Das Busunternehmen setzt die neue Flotte für die Beförderung von Schülern und Mobilitätseingeschränkten sowie für On-Demand-Verkehre und Flughafenshuttles ein.

Die Großbestellung von Schlienz-Tours umfasste im Einzelnen 87 Vito Tourer, 15 Sprinter Tourer – davon die Hälfte mit speziellem Umbau für die Beförderung von Rollstühlen – zwei V-Klassen V300d 4Matic und einen eVito Tourer. Zum Einsatz kommen sie im Großraum Stuttgart in den unterschiedlichen Geschäftsbereichen des Mobilitätsdienstleisters: der klassischen Schülerbeförderung, der Beförderung von Personen mit eingeschränkter Mobilität, Taxi- und Mietwagenverkehre, Flughafenverkehr und - auf einer eigenen Mobilitäts-App basierende - On-demand-Verkehre.

"Schlienz investiert in moderne, emissionsarme Fahrzeuge vom Elektroantrieb über Spezialfahrzeuge zur Rollstuhlbeförderung bis zur Großraumlimousine V-Klasse. Bei jedem Einsatzzweck steht dabei der Kundennutzen für uns im Vordergrund", sagte Schlienz-Tours Geschäftsführer Erhard Kiesel anlässlich der Übergabe.

Die Unternehmensgruppe Schlienz-Tours ist mit über 500 Mitarbeitern und 270 Fahrzeugen seit über 80 Jahren im Großraum Stuttgart unterwegs. Der Anbeiter ist ein ein Full-line-Mobilitätsdienstleister und Erlebnisveranstalter. Im öffentlichen Nahverkehr bedient Schlienz-Tours unter anderem die Landkreise Esslingen, Rems-Murr und Kirchheim unter Teck. (mp)



Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
OR extra Branchenkompass 2019

› Sonderheft

OR extra Branchenkompass

Trends in der Elektromobilität: Das planen Hersteller, Zulieferer und Verkehranbieter

OR extra