23.04.201917. Vereinenachmittag von Omnibus Müller

Das Unternehmen Omnibus Müller in Bad Waldsee lädt örtliche Vereine seit vielen Jahren zu einem kostenlosen Informationsnachmittag zu aktuellen Themen im Vereinswesen ein.

Dieses Mal haben die rund 70 ehrenamtlichen Vereinsverantwortlichen Neues aus den Bereichen Steuern und Versicherungen erfahren. „Wir hoffen, dass wir Ihnen wieder Werkzeug an die Hand liefern, das Ihnen bei der oft mühsamen, oft undankbaren, aber eben auch sehr wertvollen ehrenamtlichen Tätigkeit helfen kann“, erklärte Geschäftsführerin Elke Müller bei der Begrüßung.

Adrian Gretzinger vom Allianz-Büro in Bad Waldsee informierte über Cyber-Gefahren sowie Haftpflichtversicherungen für strafrechtliche Angelegenheiten und Vermögensschutz. Steuerberaterin Sigrid Vogler-Baier hatte hilfreiche, steuerliche Hinweise für Vereinsvertreter mitgebracht. Einer der Teilnehmer, Achim Strobel, Ortsvorsteher des Bad Waldseer Teilorts Gaisbeuren, erklärte: „In Zeiten, in denen die Anforderungen immer härter werden, ist die Veranstaltung eine tolle Hilfestellung für die Vereine.“ (ts)



Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
OR extra Branchenkompass 2019

› Sonderheft

OR extra Branchenkompass

Trends in der Elektromobilität: Das planen Hersteller, Zulieferer und Verkehranbieter

OR extra