28.12.201821 Elektrobusse für Posen

Solaris, Posen

Bis Ende Februar 2020 sollen 21 Batteriebusse der Marke Solaris Bus & Coach an die Posener städtische Verkehrsbetriebe MPK Poznan geliefert werden.

Die zwölf Meter langen Busse sind mit Solaris High Power-Batterien ausgestattet. Damit schnelle und häufige Ladevorgänge möglich sind, verfügen die Energiespeicher über eine hohe Ladeleistung. Die Elektrobusse können sowohl über Pantographen auf dem Dach wie auch über konventionelle Plug-in-Anschlüsse geladen werden. Besonders an den Bussen ist, dass die Fahrzeuge für Posen an beiden Seiten Plug-in-Anschlüsse haben, was eine gleichzeitige Nachladung vieler Fahrzeuge erleichtern soll.

Ausgestattet sind die Busse mit USB-Ports an den Haltestangen, mit einer Klimaanlage und einem Fahrgastinformationssystem. Für die Sicherheit der Fahrgäste an Bord soll zudem ein Videoüberwachungssystem sorgen. (ts)



Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld

Frage des Monats

Fahrerschulung, Lenk- und Ruhezeiten, Verlag Heinrich Vogel

› Verlag Heinrich Vogel

Neuauflage

Fahrerschulung Lenk- und Ruhezeiten

Verlag Heinrich Vogel
Newsletter bestellen

› Kostenloser Newsletter

Jetzt abonnieren!

Möchten Sie jeden Donnerstag über Neuigkeiten aus der Omnibusbranche informiert werden?



AKTUELLE VIDEOS

Mit dem Bus durch Patagonien

Mit dem Bus durch Patagonien

Kleiner Bus ganz groß: Temsa MD9

Der Mercedes-Benz eCitaro

Kamera läuft, Bus fährt: VDL Futura FHD mit neuem Kraftstrang

VDL Futura FHD - Die neue Generation

ADVERTORIALS

Innsbruck Tourismus

Innsbruck Tourismus

Neu: Weihrauchmuseum in Altötting

Swarovski Kristallwelten

Innsbruck Tourismus

Therme Erding: The Big Wave