11.01.201840 neue Urbino 18 für Connexxion

Solaris, Urbino 18, Gelenkbus, Connexxion, Niederlande, Region Amstelland-Merlanden, Solaris Bus & Coach

Eines der größten ÖPNV-Unternehmen in den Niederlanden, Connexxion, hat 40 neue Urbino 18 von Solaris Bus & Coach erhalten.

Die Gelenkbusse von Solaris, die an Connexxion geliefert wurden, sind mit Antriebseinheiten von DAF ausgestattet, die die Abgasnorm Euro 6 erfüllen. Die Busse sollen in der Region Amstelland-Merlanden im Rahmen des öffentlichen Verkehrsnetzes R-net eingesetzt werden.

Die Gelenkbusse verfügen über eine Klimaanlage, Innen- und Außenbeleuchtung in LED-Technologie, WLAN und USB-Ports. Außerdem sind die Busse mit einem erweiterten Videoüberwachsungs- und Fahrgastinformations- sowie mit einem Brandschutzsystem ausgestattet. Den Fahrern stehen klimatisierte, offene Kabinen zur Verfügung, die mit beheizten und belüfteten Sitzen und mit Bildschirmen ausgerüstet sind, die das Bild von fünf Innenkameras und einer Kamera, die den Straßenverkehr aufzeichnet, anzeigen.

Die neuen Urbino 18 für Connexxion bieten bis zu 140 Personen Platz. Der Zu- und Ausstieg der Fahrgäste erfolgt mittels dreier Doppeltüren in einer Türanordnung 2-2-2-0. (ts)


 

Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld

Frage der Woche

Verlag Heinrich Vogel

› Verlag Heinrich Vogel

Neuauflage

Berufskraftfahrer unterwegs 2018

Verlag Heinrich Vogel
Newsletter bestellen

› Kostenloser Newsletter

Jetzt abonnieren!

Möchten Sie jeden Donnerstag über Neuigkeiten aus der Omnibusbranche informiert werden?