02.12.201955.555. Citaro fährt in Schweden

Mercedes-Benz hat den 55.555. Mercedes-Benz Citaro ausgeliefert.

Das Jubiläumsmodell, ein vollelektrisch angetriebener und lokal emissionsfreier eCitaro, fährt künftig für das schwedische Unternehmen Bergkvarabuss AB in der Hafenstadt Trelleborg.

Roman Biondi, Leiter Vertrieb Daimler Buses erklärte: „Der Citaro ist ein Meilenstein in der Omnibusgeschichte. Mit dem eCitaro ist seine Entwicklung in eine neue Phase eingetreten. Er ist unsere Antwort auf die Forderung nach leisen und lokal emissionsfreien Stadtbussen und macht Städte lebenswerter.“

Der Jubiläumsbus ist Teil eines Auftrags über zehn eCitaro für den Einsatz in der südschwedischen Stadt Trelleborg. Es handelt sich dabei bereits um den zweiten eCitaro-Auftrag von Bergkvarabuss AB. Ausgestattet ist der Jubiläumsbus unter anderem mit einer abgedunkelten Doppelverglasung der Seitenscheiben und zusätzlichen tiefen Seitenscheiben zwischen den Achsen. Außerdem macht eine Fußgänger-Warnglocke Passanten auf den sich nähernden Bus aufmerksam. Im Innern verfügt der Bus unter anderem über eine komfortable Überland-Bestuhlung, Ambientenbeleuchtung und USB-Steckdosen. (ts)



Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
OR extra Branchenkompass 2019

› Sonderheft

OR extra Branchenkompass

Trends in der Elektromobilität: Das planen Hersteller, Zulieferer und Verkehranbieter

OR extra