03.05.201990 MAN Lion’s City für Tiflis

Bis November 2019 sollen insgesamt 90 MAN Lion’s City in der georgischen Hauptstadt Tiflis im Einsatz sein.

Die 90 Busse gehören zu einem Vertrag, der bereits im vergangenen Jahr beschlossen wurde. Daher sind auch schon 50 Fahrzeuge sei einigen Wochen im Einsatz. Die Auslieferung der übrigen Busse sei dann für Oktober und November dieses Jahres geplant.

Die Busse vom Typ MAN Lion’s City M sind unter anderem mit jeweils drei extrabreiten Türen mit stufenlosen Niederflur-Einstiegen ausgestattet. Außerdem verfügen die Fahrzeuge jeweils über einen 394 PS starken Sechs-Zylinder-Dieselmotor der Euro-6-Norm. Das Design, die Farben und die Ausstattung der Busse bestimmte der Kunde, schreibt MAN Truck & Bus.

„Die Busse von MAN sind sicher, barrierefrei und komfortabel für Fahrer und Insassen“, erklärt der Bürgermeister von Tiflis, Kacha Kaladse. „Die bisherigen Jahre der Zusammenarbeit haben gezeigt, dass wir mit MAN einen wirklich verlässlichen Partner an unserer Seite haben.“. Schon in den Jahren 2016 und 2017 lieferte MAN nach eigenen Aussagen 144 MAN Lion’s City CNG-Busse in die georgische Hauptstadt. (ts)



Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
OR extra Branchenkompass 2019

› Sonderheft

OR extra Branchenkompass

Trends in der Elektromobilität: Das planen Hersteller, Zulieferer und Verkehranbieter

OR extra