05.06.2019Auf den Spuren der Welfen

Rund um die Regentschaft der Welfen im Raum Hannover haben vier Partner Gruppenarrangements für Reisende geschnürt.

Die Welfen, das älteste Fürstengeschlecht Europas, hat die Weltgeschichte geprägt. Mit der Krönung Georg Ludwigs, Kurfürst von Hannover, zum englischen König im Jahr 1714, wurde der Grundstein für die welfische Regentschaft in Großbritannien gelegt, die 123 Jahre andauerte. Zahlreiche Spuren und Zeugnisse der Regentschaft sind bis heute in und um Hannover zu finden. Neben Schloss Marienburg bieten die Landeshauptstadt Hannover mit den Herrenhäuser Gärten und die Residenzstadt Celle Einblicke in das höfische Leben vergangener Zeiten. Gemeinsam haben die vier Partner Herrenhäuser Gärten, Schloss Marienburg, die Celle Tourismus und Marketing und die Hannover Marketing und Tourismus Gruppenarrangements für Reisende geschnürt.

Ob Lustwandeln, wie im 17. Jahrhundert in den Herrenhäuser Gärten, ein Besuch auf Schloss Marienburg, ein Ausflug in die Residenzstadt Celle oder eine Besichtigung des Niedersächsischen Landtags: Die Reisearrangements „Reisen auf den Spuren der Welfen“ und „Kultur- und Genusserlebnis in Celle und Hannover“ für Gruppen ab 15 Personen kombinieren die Destinationen, sind auf individuelle Bedürfnisse abgestimmt und werden von den Partnern gemeinsam vermarktet.

Infos zu den Details der Gruppenreisen sowie Beratung und Buchung über die Hannover Marketing und Tourismus GmbH, Tel. +49 (0)511 12345 333, Mail: bus@hannover-tourismus.de, www.hannover.de/bus

Die vier Partner der "Königlichen Entdeckungsreisen" sind mit einem Stand auf der RDA Group Travel Expo am 7. und 8. Juli 2019 in Köln vertreten. (mp)



Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
OR extra Branchenkompass 2019

› Sonderheft

OR extra Branchenkompass

Trends in der Elektromobilität: Das planen Hersteller, Zulieferer und Verkehranbieter

OR extra