08.03.2019Buch "Reiserecht" erschienen

Mit dem Buch "Reiserecht" möchten die Verfasser Busunternehmen bei der Bewältigung von Problemen praxisnah und kompakt helfen.

In dem Buch werde alles behandelt, was der Branche rechtlich „auf den Nägeln brenne“, schreiben die Verfasser Harald Bartl, Angela Bartl und Michaela Schmitt. So werden unter anderem die für Veranstalter, Vermittler, Leistungsträger und Tourismusorganisationen wichtigen Paragrafen 651a – y BGB ausführlich kommentiert.

Außerdem finden sich in dem Buch Hilfen beispielsweise für die Reklamationsbearbeitung während und nach der Reise sowie zahlreiche Formulare, allgemeine Reisebedingungen mit Hinweisen auch für die Online-Buchung und sieben Muster mit Hinweisen. Das Buch enthalte darüber hinaus zahlreiche Übersichten und ein neues Berechnungsraster für Minderungs- und Schadensersatzansprüche.

Bestellungen sind über info@vergabetip.de, per Fax oder über eine Fachbuchhandlung möglich. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter www.rechtsdienst.de. (ts)



Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
OR extra Branchenkompass 2019

› Sonderheft

OR extra Branchenkompass

Trends in der Elektromobilität: Das planen Hersteller, Zulieferer und Verkehranbieter

OR extra