26.09.2019Emissionsfreie Solaris-Fahrzeuge auf der Busworld

Solaris Bus & Coach wird auf der Busworld in Brüssel mit dem Urbino 12 hydrogen, dem Urbino 18 electric und dem Trollino 24 drei emissionsfreie Fahrzeuge präsentieren.

Der Urbino 18 electric, der auf der Busworld-Messe 2019 präsentiert wird, ist mit verschiedenen Fahrerassistenzsystemen (ADAS) wie beispielsweise einem CMS-System, das automatisch eine Bremsung einleiten kann, ausgestattet. Um den Energieverbrauch möglichst zu reduzieren, wurde im Gelenkbus Urbino electric eine Klimaanalage mit Wärmepumpe verbaut, die die Wärme von außen nutzt, um die entsprechende Temperatur im Fahrzeug zu erreichen.

Der doppelgelenkige O-Bus Trollino 24, der auf der Busworld 2019 zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt wird, ist das längste Fahrzeug, das von Solaris je gebaut wurde. Sein Antriebssystem besteht aus zwei Traktionsmotoren mit einer Leistung von je 160 kW, die zwei Antriebsachsen bewegen. Der im O-Bus montierte Batteriepack mit 58 kWh Kapazität wird unterwegs über einen üblicherweise in O-Bussen eingesetzten zweipoligen Stromabnehmer mit Strom aus der Oberleitung geladen. Die in den Batterien gespeicherte Energie soll wiederum für den Antrieb des O-Busses auf Strecken ohne Oberleitung sorgen.

Und der Urbino 12 hydrogen, der auf der Messe gezeigt wird, wird mit einer ultramodernen Brennstoffzelle mit einer Leistung von 60 kW ausgestattet, die als eine Art Mini-Wasserstoff-Kraftwerk an Bord des Fahrzeugs dient. Die einzigen „Nebenprodukte”, die während des Betriebs von Solaris Urbino 12 hydrogen entstehen, sind laut Hersteller Wärme und Wasserdampf. Dank der im Fahrzeug eingesetzten Technologie soll der Bus die Reichweite von rund 350 km mit einer Tankfüllung bieten können. (ts)



Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
OR extra Branchenkompass 2019

› Sonderheft

OR extra Branchenkompass

Trends in der Elektromobilität: Das planen Hersteller, Zulieferer und Verkehranbieter

OR extra