06.04.2019EvoBus Werk Neu-Ulm ehrt Mitarbeiter

Am Freitag, den 29. März 2019, ehrte die EvoBus GmbH in Neu-Ulm insgesamt 124 Jubilare für ihre lange Betriebszugehörigkeit.

65 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter feierten ihr 25-jähriges, 57 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr 40-jähriges und zwei Mitarbeiter sogar ihr 50-jähriges Jubiläum.

Im Rahmen einer Feierstunde in der Oldtimerfabrik Classic würdigten Marcus Nicolai, Leiter Produktion Daimler Buses, sowie der Betriebsratsvorsitzende des Werkes Neu-Ulm, Hans-Jörg Müller, die treuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Marcus Nicolai erklärte: „Ein erfolgreiches Unternehmen braucht gute, treue und motivierte Mitarbeiter wie Sie. Sie haben durch Ihr Fachwissen, Ihre jahrelange Erfahrung und Ihr Herzblut die positive Entwicklung unseres Unternehmens kontinuierlich mitgestaltet. Darauf können Sie sehr stolz sein. Nur aufgrund dieses außerordentlichen Einsatzes bauen wir hier am Standort Neu-Ulm die besten Reisebusse der Welt.“ (ts)



Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld

Frage des Monats

Fahrerschulung, Lenk- und Ruhezeiten, Verlag Heinrich Vogel

› Verlag Heinrich Vogel

Neuauflage

Fahrerschulung Lenk- und Ruhezeiten

Verlag Heinrich Vogel
Newsletter bestellen

› Kostenloser Newsletter

Jetzt abonnieren!

Möchten Sie jeden Donnerstag über Neuigkeiten aus der Omnibusbranche informiert werden?



AKTUELLE VIDEOS

Kamera läuft, Bus fährt: Setra S 531 DT

Kamera läuft, Bus fährt: Setra S 531 DT

Finally: English subtitles for the Setra film

Minibus Euro Test 2019

Der Iveco Daily 2019 - English Subtitles

Neuer Mercedes-Benz Tourismo - Der Bus im Detail

ADVERTORIALS

Epic Innsbruck

Epic Innsbruck

Innsbruck Tourismus

Neu: Weihrauchmuseum in Altötting

Swarovski Kristallwelten

Innsbruck Tourismus