15.06.2019Folgeauftrag für VDL in Münster

Die Stadtwerke Münster haben VDL Bus & Coach einen Folgeauftrag für vier weitere elektrische VDL Citeas erteilt.

Der Auftrag der Stadtwerke Münster ist der vierte Auftrag für Elektrobusse in Folge. Er umfasst vier VDL Citea SLFA-180 Electric. Die Fahrzeuge sollen ab dem ersten Halbjahr 2020 in Münster eingesetzt werden und einen Teil der Dieselbusse ersetzen. Ausgestattet sind die Busse mit einem Pantographen, der über der Vorderachse positioniert ist. Außerdem bieten die Fahrzeuge eine Gesamtkapazität von 45+8+1 Sitzen und 72 Stehplätzen. Die Niederflurkonstruktion an den Ein- und Ausstiegstüren soll für einen leichten Zu- und Entstieg der Fahrgäste sorgen.

Nach der Auslieferung von drei Leichtbau Citeas LLE im Jahr 2013 erteilten die Stadtwerke Münster im Jahr 2015 den ersten Auftrag für elektrische Citeas. Diese Bestellung von fünf Citeas SLF-120 Electric sei die erste Bestellung für elektrische VDL-Busse in Deutschland gewesen. Nach mehreren Testphasen habe VDL im Jahr 2017 den zweiten Auftrag über fünf VDL Citeas SLF-120 Electric erhalten. Die dritte Bestellung von zwei VDL Citeas SLF-120 Electric wird Anfang Juli dieses Jahres in Münster in Betrieb gehen.

Mit der neuen Lieferung im Frühjahr 2020 werden dann insgesamt 16 Elektrobusse von VDL Bus & Coach in Münster im Einsatz sein. (ts)



Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
OR extra Branchenkompass 2019

› Sonderheft

OR extra Branchenkompass

Trends in der Elektromobilität: Das planen Hersteller, Zulieferer und Verkehranbieter

OR extra