03.05.2019Gute Gründe für eine Reise mit Fremden

Eine Reise mit komplett fremden Menschen kann laut dem Abenteuerreiseveranstalter Flash Pack zu den besten Erfahrungen überhaupt werden. Deshalb präsentiert Flash Pack Gründe, warum diese Art zu Reisen empfehlenswert ist.

Wenn man mit einer Gruppe von Fremden in das Ausland reist, ist es nicht zwangsläufig vorhergesagt, dass die Reisenden mit neuen Freunden zurückkehren. Der Abenteuerreiseveranstalter Flash Pack stellt seine Gruppen jedoch aus gleichgesinnten Reisenden mit ähnlichen Berufen zwischen 30 und 50 Jahren zusammen. Dies soll der Grundstein für potentielle Freundschaften sein, schreibt Flash Pack. So hätten sich innerhalb der letzten Jahre viele Freundschaften unter Menschen aus der ganzen Welt entwickelt.

Raus aus der Konfortzone

Wenn man mit der Familie oder mit Freunden verreist, bleibe man häufig in seiner Komfortzone. Die Mitreisenden würden dann praktisch eine Art Schutzmauer bilden. „Unsere Gruppenreisen bringen die Flashpacker dazu, Dinge zu tun, wozu sie normalerweise eher weniger bereit wären“, erklärt Radha Vyas, Mitbegründerin und CEO von Flash Pack. (ts)



Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
OR extra Branchenkompass 2019

› Sonderheft

OR extra Branchenkompass

Trends in der Elektromobilität: Das planen Hersteller, Zulieferer und Verkehranbieter

OR extra