31.05.2019Himmlische Zeitreise durch Bayerns Geschichte

Ab diesem Sommer eröffnet TimeRide seine neueste Attraktion in der Münchner Innenstadt und nimmt seine Besucher mit auf einen Flug über Bayern.

Dank moderner Virtual-Reality-Technik können die Besucher mit dem neuen TimeRide in München nicht nur eine einzigartige Zeitreise machen, sondern den Traum vom Fliegen wahr werden lassen.

König Ludwig II. hatte die Idee eines fliegenden Pfauenwagens; TimeRide erweckt ihn jetzt zum Leben. Im majestätischen Pfauenwagen fliegen die Besucher durch 5.000 Jahre bayerische Geschichte: Auf ihrem Weg begegnen sie unter anderem Barbarossa, erleben die erste Zugfahrt Deutschlands oder werden Zeugen des ersten Oktoberfestes. Über 21.500 Gebäude, 2,5 Millionen Bäume und mehr als 80.000 Menschen lassen die detailgetreue virtuelle Welt entstehen. Die Tour ist sowohl für Einzelpersonen ab 6 Jahren als auch für (Schul-)Gruppen ab acht Personen konzipiert und dauert ca. 45 Minuten. (mp)



Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
OR extra Branchenkompass 2019

› Sonderheft

OR extra Branchenkompass

Trends in der Elektromobilität: Das planen Hersteller, Zulieferer und Verkehranbieter

OR extra