08.01.2019Mercedes-Benz Citaro und Sprinter für Schlienz Tours

Schlienz Tours, Daimler

Zum Start in das neue Linienjahr wurden die letzten 15 Mercedes-Benz Citaro aus dem Vertag an Erhard Kiesel, Geschäftsführer Schlienz Tours und GR Omnibus GmbH übergeben.

Der Gesamtauftrag beinhaltet insgesamt 23 Citaro Linienbusse sowie zwei Sprinter Minibusse vom Typ Sprinter Travel 65 und Sprinter Mobility 23. „Es freut mich, dass wir heute gleich zwei besondere Fahrzeuge ausliefern können. Der 20.000ste im französischen Werk Ligny-en-Barrois gefertigte Citaro zeigt, wie leistungsfähig und gut abgestimmt unser Produktionsverbund arbeitet. Dass man von der neuen Minibusgeneration allerhand erwarten kann, beweist der hier übergebene Sprinter Mobility. Er ist der erste Sprinter Mobility der neuen Generation, der in Deutschland ausgeliefert wird. Erst vor rund drei Monaten wurde das Fahrzeug als Weltpremiere auf der IAA vorgestellt. Durch die Kombination aus Citaro und Sprinter Mobility werden die Linienbedürfnisse von Schlienz Tours perfekt abgedeckt“, erklärte Ulrich Bastert, Head of Marketing, Sales & Customer Services Daimler Buses.

Ausgestattet sind die Busse mit Wlan, USB-Steckdosen, Bodenbelag in Holzoptik, einer elektrischen Kassettenrampe sowie hochauflösenden, weißen LED-Außenanzeigen. (ts)



Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
OR extra Branchenkompass 2019

› Sonderheft

OR extra Branchenkompass

Trends in der Elektromobilität: Das planen Hersteller, Zulieferer und Verkehranbieter

OR extra