05.12.2018Neoplan Skyliner für die Adler Mannheim

Adler Mannheim, Neoplan Skyliner

Das DEL-Eishockeyteam Adler Mannheim hat einen Neoplan Skyliner als Mannschaftsbus erhalten.

Ausgestattet ist der neue Mannschaftsbus mit 68 Sitzen. 20 davon sind im Unterdeck und die übrigen 48 in der ersten Etage verbaut. Außerdem verfügt der Bus über eine Küche mit Kaffeevollautomat, Spülbecken und Kühlschrank. Den Individual-Ausbau des 14 Meter langen Neoplan Skyliners setzte das MAN Bus Modification Center in Plauen um.

Für die Sicherheit des gesamten Teams sollen die verbauten Sicherheits- und Assistenzsysteme sorgen. Dazu gehören das Elektronische Stabilitätsprogramm ESP, das Spurüberwachungssystem LGS, der Notbremsassistent EBA, der Regen-Licht-Sensor, der abstandsgeregelte Tempomat ACC (Adaptive Cruise Control) sowie die Reifendrucküberwachung für alle Achsen an Bord. LED-Front- und Nebelscheinwerfer sollen auch bei Nachtfahrten den richtigen Durchblick bieten.

„Wir freuen uns sehr, ab sofort mit dem neuen Neoplan Skyliner reisen zu können. Er bietet nicht nur den erforderlichen Komfort für unsere Mannschaft, die Woche für Woche zu den Auswärtsspielen unterwegs ist, sondern vermittelt uns auch gutes Gefühl von Sicherheit. Außerdem ist sein Design ein tolles Erscheinungsbild unseres Clubs in der Fremde“, erklärte Matthias Binder, Geschäftsführer der Adler Mannheim. Und Andreas Losert, MAN Regionalleiter Bus der Vertriebsregion Südwest, fügte hinzu: „Wir sind ausgesprochen stolz darauf, dass ein so namhaftes und traditionsreiches DEL-Team wie die Adler Mannheim sich für einen Neoplan Skyliner, unser Reisebus Flaggschiff, entschieden hat.“ (ts)



Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld

Frage des Monats

Fahrerschulung, Lenk- und Ruhezeiten, Verlag Heinrich Vogel

› Verlag Heinrich Vogel

Neuauflage

Fahrerschulung Lenk- und Ruhezeiten

Verlag Heinrich Vogel
Newsletter bestellen

› Kostenloser Newsletter

Jetzt abonnieren!

Möchten Sie jeden Donnerstag über Neuigkeiten aus der Omnibusbranche informiert werden?



AKTUELLE VIDEOS

Kleiner Bus ganz groß: Temsa MD9

Kleiner Bus ganz groß: Temsa MD9

Der Mercedes-Benz eCitaro

Kamera läuft, Bus fährt: VDL Futura FHD mit neuem Kraftstrang

VDL Futura FHD - Die neue Generation

IAA News: Hankook Busreifen

ADVERTORIALS

Neu: Weihrauchmuseum in Altötting

Neu: Weihrauchmuseum in Altötting

Swarovski Kristallwelten

Innsbruck Tourismus

Therme Erding: The Big Wave

Bus Simulator 18