13.06.2019Neue Produktlinien für GTW-Zubucher-System

Der Paketreiseveranstalter Grimm Touristik Wetzlar hat sein Segment der Zubucher-Reisen weiterentwickelt und nach Kundenwünschen und Anregungen der Partner weiter optimiert.

„Um Bus- und Gruppenreiseveranstaltern und selbst veranstaltenden Reisebüros immer brandaktuelle Flüge und Reisen bieten zu können, trotz des immer schwieriger werdenden Einkaufs von Flügen, haben wir Termine reduziert und verzichten somit auf einen halbjährlich erscheinenden Zubucher-Katalog“, erläutert GTW-Geschäftsführer Uwe Schneider. Stattdessen würden GTW-Kunden nun regelmäßig neue Produkte in Form von zwei- oder vier-seitigen Flyern erhalten. Sie werden kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Hinzu komme die einfach zu bedienende GTW-Zubucher-Webseite, auf der mit nur wenigen Klicks eine Buchung abgeschlossen werden könne, Verfügbarkeiten überprüfbar und aktuelle Produkte und Preise zu finden seien. Mit dem Sieben-Klick-Prinzip und den entsprechenden Erläuterungen dazu erhalte man Zugang zum Echtzeit-Buchungsportal von Grimm Touristik Wetzlar. Um sich die günstigsten Preise zu sichern, lohne sich ein regelmäßiger Blick auf das Portal, das stets aktuelle Ergänzungen neuer Kontingente und Abflughäfen sowie sich ändernde Flugpreise biete, schreibt die GTW in einer Pressemitteilung. (ts)



Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
OR extra Branchenkompass 2019

› Sonderheft

OR extra Branchenkompass

Trends in der Elektromobilität: Das planen Hersteller, Zulieferer und Verkehranbieter

OR extra