27.02.2018Österreich im Fokus

Wien, Regionenspecial, Österreich

Eins ist klar: Wien und Niederösterreich dürfen in keinem Gruppenreisenangebot fehlen. Die positiven Besucherzahlen für die beiden benachbarten Tourismus-Regionen sprechen eine deutliche Sprache, noch nie war der Quellmarkt Deutschland für den österreichischen Tourismus so wichtig wie heute.

Mit erstmals über drei Millionen Übernachtungen im Reisejahr 2017 ist Deutschland für die Stadt Wien einer der wichtigsten Quellmärkte weltweit. Ohnehin befindet sich die beliebte K.u.k.-Metropole an der Donau auf Rekordkurs: Mit 15.510.000 Übernachtungen übertrifft Wien den bisherigen Rekord aus dem Jahr 2016 um 3,7 Prozent, der Umsatz der Beherbergungsbetriebe wuchs sogar doppelt so stark. 2017 besuchten erstmals über sieben Millionen Gäste die Hauptstadt Österreichs. Damit das alles so bleibt, investiert  WienTourismus ein stolzes Marketing-Budget von 15,3 Millionen Euro in insgesamt 20 Märkten weltweit.

Schönheit und Abgrund. Im Reisejahr 2018 feiert Wien die Moderne und vier ihrer wichtigsten Protagonisten, die das gemeinsame Todesjahr 1918 eint. Die Maler Gustav Klimt und Egon Schiele, der Architekt Otto Wagner und der Universalkünstler Koloman Moser prägten Wien um 1900 nachhaltig. Ihrer wird in zahlreichen Ausstellungen und Veranstaltungen gedacht. Damals wie heute ist die Metropole Wien ein Zentrum und Sammelplatz für Kunst und Kreativität. „Es muss damals in Wien ganz interessant gewesen sein“, hatte der österreichische Literat Hermann Bahr zweifellos recht, als er Wien um 1900 mit diesem Satz charakterisierte. Viele der bekanntesten Meisterwerke auf dem Gebiet der Malerei, Architektur und des Designs, die heute in der ganzen Welt für Wien stehen, wurden in dieser Zeit geschaffen: etwa Gustav Klimts „Der Kuss“, Egon Schieles „Bildnis Wally Neuzil“, Otto Wagners Postsparkasse und Koloman Mosers Entwürfe für die Wiener Werkstätte. Diesen vier Protagonisten ist es neben anderen zu verdanken, dass die vorvergangene Jahrhundertwende für Wien und Österreich zu einer künstlerisch so bedeutenden wurde. Klimt, Schiele, Wagner und Moser eint das gemeinsame Todesjahr 1918. 2018 – 100 Jahre danach soll das Schaffen dieser und anderer Ausnahmekünstler der „Wiener Moderne“ in den Fokus gerückt werden. Alle Veranstaltungen unter: www.wien.info

I am from Austria – das Musical mit den Hits von Rainhard Fendrich im Raimund Theater Wien. Bereits zum Saisonstart brach das Musical „I am from Austria“ alle bisher da gewesenen Ticketvorverkaufs Rekorde. Aufgrund großer Publikumsnachfrage und nahezu hundertprozentiger Auslastung wird die Eigenproduktion nun auch in der Spielzeit 2018/19 im Raimund Theater zu sehen sein. Drei Monate nach der Weltpremiere am 16. September 2017 zählt „I am from Austria“ schon über 100.000 Besucher. Das entspricht einer momentanen Auslastung von exakt 99,4 Prozent. Geschäftsführer Franz Patay: „Die Vereinigten Bühnen Wien stehen für großes Musical. Und genau das dürfen wir in dieser Saison wieder bestätigen. Dass unsere neueste Eigenproduktion alle bisher da gewesenen Rekorde bricht, zeigt den Stellenwert des Musicals in Wien. Wir freuen uns, unserem Publikum durch die Verlängerung die Gelegenheit zu geben, ,I am from Austria‘ noch länger im Raimund Theater sehen zu können.“ „I am from Austria“ ist ein  Musical voller Witz, Charme und Romantik, überraschend und berührend. In eine spannende Handlung verpackt, erzählen über 20 Rainhard-Fendrich-Hits die Geschichte von einem österreichischen Filmstar, der international Karriere gemacht, es bis nach Hollywood geschafft hat und nun anlässlich des Opernballs nach Wien zurückkehrt. www.musicalvienna.at

Bodyguard – das Musical. Der als  „Best New Musical“ preisgekrönte und für den Laurence Olivier Award nominierte West-End-Hit „Bodyguard – das Musical“ ist ab Herbst 2018 erstmals in Österreich zu sehen. Die Zuschauer erleben die Musical-Fassung des international erfolgreichen Blockbusters mit Kevin Costner und Whitney Houston in einer aufwendigen deutschen Inszenierung der Londoner Originalproduktion und mit allen Hits aus dem Grammy-prämierten Filmsoundtrack sowie vielen anderen weltbekannten Songs und natürlich mit einer der größten Balladen aller Zeiten „I will always love you“. Der Soundtrack zum Film „Bodyguard“ wurde weltweit mehr als 45 Millionen Mal verkauft. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. www.musicalvienna.at

Geschmuggelte Schildkröten sind Zootiere des Jahres. Die Geschichte der Scharnierschildkröten im Tiergarten Schönbrunn liest sich wie ein Krimi. Nun sind die hochbedrohten Reptilien zum „Zootier des Jahres 2018“ gewählt worden. „Unsere sechs Scharnierschildkröten wurden 2012 am Flughafen Wien Schwechat vom Zoll beschlagnahmt. Ein Schmuggler hatte über 50 Schildkröten in seinem Gepäck, insgesamt acht Arten“, erklärt der zoologische Abteilungsleiter Anton Weissenbacher. Der illegale Handel ist eines der größten Probleme für die Scharnierschildkröten. Obwohl diese Schildkröten zu den am stärksten bedrohten Wirbeltiergruppen zählen, sind sie vielen unbekannt. Das soll sich mit der Aktion „Zootier des Jahres“ ändern. „Ausgewählt wird das Zootier des Jahres von der Zoologischen Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz (ZGAP). Berücksichtigt werden stets Tierarten, deren Bedrohung bisher nicht im Fokus der Öffentlichkeit stand“, so Tiergartendirektorin Dagmar Schratter. Gruppenreisenden stehen zahlreiche Arrangements zur Verfügung. www.zoovienna.at




 

« Zurück › An die Redaktion › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld

› Aktuelles Heft

OMNIBUSREVUE 2/20


Mehr zu den Inhalten!

Aktuelles Heft
Bilder

BusChallenge 2019
MAN, Lion's City, Premiere 2018
Premiere MAN Lion's City


AKTUELLE VIDEOS

Das große Winterspezial!

Das große Winterspezial!

Der Elektrobus Heuliez GX 337e - Französisch unter Strom

Der eCitaro von Mercedes-Benz im Supertest

Coach of the year 2020: MAN Lion's Coach

Die Bus Challenge 2019 - Fahrer unter Stress

ADVERTORIALS

Bergweihnacht Innsbruck

Bergweihnacht Innsbruck

Altöttinger Christkindlmarkt

Epic Innsbruck

Innsbruck Tourismus

Neu: Weihrauchmuseum in Altötting

OR_Marktuebersicht_Bild_klein

› Marktübersicht

Jetzt entdecken!

Die große Marktübersicht der OMNIBUSREVUE

Marktübersicht Box für NL