16.06.2017Schweiz: Neuinszenierung des Musicals CATS am Thunersee

CATS am Thunersee

Vom 12. Juli bis 24. August 2017 wird das Hit-Musical erstmals als Schweizer Open Air-Produktion während der Thunerseespiele gezeigt.

In der Originalversion versammeln sich Londons streunende Katzen in einer Vollmondnacht zum Jellice Ball, an dem deren Oberhaupt einen der Vierbeiner für die Wiedergeburt in ein neues Katzenleben aussucht. Im Zuge der Wahl stellen sich die Katzen vor und erzählen ihre Lebensgeschichten. Für die Neuinszenierung hat  das Team um Regisseurin und Choreografin Kim Duddy ein neues Konzept rund um einen verlassenen und heruntergekommenen Freizeitpark kreiert. Als Artist, Sänger und Tänzer mit dabei ist der ehemalige Kunstturner Lucas Fischer. Er wird die junge, quirlige Katze Tumbelbrutus verkörpern. Bereits seit Ende November 2016 läuft der Vorverkauf für CATS. "Der Vorverkauf für CATS ist sehr gut angelaufen. Gegenüber den Vorjahren haben wir bereits einen schönen Vorsprung. Deshalb haben wir entschieden, die Tribüne um 500 Plätze zu vergrössern. Somit steigt unsere Kapazität auf 2500 Plätze pro Vorstellung", so Geschäftsführer der Thunerseespiele Stephan Zuppinger. Weitere Informationen gibt es unter http://www.thunerseespiele.ch. (pb)


 

Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld

Frage der Woche

› Wettbewerb

BusChallenge 2017

Wer kann's am besten? Jetzt für die BusChallenge bewerben!

Wettbewerb

› Verlag Heinrich Vogel

Neuauflage

Digitale Kontrollgeräte in der Praxis

Verlag Heinrich Vogel
Newsletter bestellen

› Kostenloser Newsletter

Jetzt abonnieren!

Möchten Sie jeden Donnerstag über Neuigkeiten aus der Omnibusbranche informiert werden?