Omnibus-Geschichte: Der erste Obus anno 1882

OMNIBUSREVUE 3/1951: Der Obus (von Oberleitungs-Omnibus), jenes eigenartige Zwischending von Auto und Tram, ist älter als Kraftwagen und Straßenbahn. Lange Jahrzehnte hatte man den Wert dieses Fahrzeuges nicht recht erkannt, erst 1930, im Zeichen des sich verdichtenden Verkehrs in den Großstädten, trat der Obus in Deutschland wieder in Erscheinung.

Die Jungfernfahrt des ältesten, von der Firma Siemens & Halske konstruierten Obus fand am 29. April 1882 auf dem Kurfürstendamm in Halensee bei Berlin statt. Die technische Ausführung und die Leitung dieser Versuchsfahrten mit dem „Electromote" bezeichneten Vehikel lagen in Händen von Oberingenieur Karl Frischen. So war also die Prophetie von Werner Siemens, die wir an den Kopf unserer Ausführungen stellten, Wirklichkeit geworden! (Anm. d. Redaktion: Wenn ich mal Muße und Geld habe, will ich mir eine elektromagnetische Droschke bauen".
Werner Siemens, 1847)

Unser Bild gibt die einzige photographische Aufnahme dieses ersten Obus-Betriebes auf dem damals noch unbebauten Kurfürstendamm stimmungsvoll wieder. Für diese Versuche wurde ein leichter, offener Jagdwagen benutzt. Die Vorderachse war mit einer Lenkvorrichtung versehen und die Hinterachse war mittels Gliederketten von zwei unter dem Fahrersitz eingebauten Elektromotoren von je 3 PS Leistung angetrieben. Die Stromzuführungsanlage bestand aus zwei seitwärts über der Fahrbahn an Holzmasten aufgehängten Kupferdrahtleitungen. Auf diesen Drähten lief ein achträdriger Kontaktwagen, der vom „Electromote" mit Hilfe eines biegsamen Kabels nachgezogen wurde. Die stromerzeugende Zentrale bestand aus einer Dampfmaschine mit gekuppelter Dynamomaschine, die man an der Strecke in einem Schuppen untergebracht hatte. Die erzielte Fahrgeschwindigkeit, die dieser Obus erreichte, ist aus den alten, im Siemens-Archiv erhalten gebliebenen Akten nicht ersichtlich.(tt)

Bilder



Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken

Frage der Woche

Bilder
Coach Euro Test 2017
Coach Euro Test 2017
Mercedes-Benz Tourismo
Enthüllt: der neue Mercedes-Benz Tourismo


› Aus der Redaktion

Kommentar der Woche

Die Bahn macht mobil und fährt in Zukunft Bus

Aus der Redaktion

› Aktuelles Heft

OMNIBUSREVUE 10/17


Mehr zu den Inhalten!

Aktuelles Heft