30.09.2019Solaris: Sechs Batteriebusse für Konin

Solaris Bus & Coach liefert in die polnische Stadt Konin sechs Elektrobusse und drei Ladegeräte.

Gegenstand des aktuellen Auftrags an den polnischen Hersteller seien sechs Solaris-Busse vom Typ Urbino 12 electric. Angetrieben werden die Busse mit einer Antriebsachse mit integrierten E-Motoren mit einer Leistung von zwei mal 110 kW. Außerdem sind die Busse mit High Energy Batterien mit einer Kapazität von 200 kWh ausgestattet.

Darüber hinaus wird Solaris drei frei stehende Ladegeräte mit jeweils zwei Anschlüssen liefern. Diese können direkt an die Busse durch einen Stecker angeschlossen werden. Die Vollladung der Busse soll so rund drei bis sechs Stunden dauern.

Gemäß dem unterzeichneten Vertrag sollen die bestellten Fahrzeuge und die Ladestationen an den lokalen Verkehrsbetreiber Miejskie Zakłady Komunikacji (MZK) bis Ende 2020 geliefert werden. (ts)



Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
OR extra Branchenkompass 2019

› Sonderheft

OR extra Branchenkompass

Trends in der Elektromobilität: Das planen Hersteller, Zulieferer und Verkehranbieter

OR extra