25.09.2019"Tag der Bustouristik" in Augsburg

Der "Tag der Bustouristik" findet in diesem Jahr am 18. November im Staatlichen Textil- und Industriemuseum Augsburg statt.

Der RDA Internationaler Bustouristik Verband ist wie in den letzten Jahren Schirmherr der Veranstaltung. Gleichzeitig findet die Branchenveranstaltung im Vorfeld der RDA Mitgliederversammlung statt.

Im Rahmen der Tagung werden Redner das Thema Klimaschutz aus Perspektiven der Umweltpolitik, der Busunternehmer und der touristischen Wertschöpfungskette beleuchten sowie innovative Lösungen präsentieren. Dabei setzen sie sich mit den Rahmenbedingungen und den notwendigen politischen Impulsen auseinander.

Zu den Rednern gehören an diesem Tag unter anderem RDA-Präsident Benedikt Esser, Johannes Hintersberger, MdL und Staatssekretär a.D., EU-Politiker Markus Ferber, Mitglied des Europäischen Parlaments, Norbert Kunz, Hauptgeschäftsführer des DTV Deutscher Tourismusverband e.V. oder RBI Sicherheitsexperte Johannes Hübner.

Im Zuge des Branchentreffs erwartet die Teilnehmer außerdem ein abwechlsungsreiches Rahmenprogramm: So werden beispielsweise am Vortag der Veranstaltung, am 17. November 2019, ein Ausflug auf den Spuren der Wittelsbacher und Erlebnisführungen mit Schauspielern zu den „Augsburg Highlights“ geboten. (ts)



Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
OR extra Branchenkompass 2019

› Sonderheft

OR extra Branchenkompass

Trends in der Elektromobilität: Das planen Hersteller, Zulieferer und Verkehranbieter

OR extra