28.04.2015Volvo verkauft über 2.000 Hybridbusse

Seit der Markteinführung im Jahr 2010 hat die Volvo Bus Corporation inzwischen über 2000 Hybridbusse in rund 20 Ländern verkauft. Die geringeren Abgasemissionen, der niedrige Energieverbrauch und der geräuscharme Betrieb werden in zunehmendem Maße von Großstädten in der ganzen Welt geschätzt.

„Mit diesem anhaltenden Erfolg bauen wir unsere weltweite Führungsposition im Segment der Hybridbusse weiter aus. Großstädte in aller Welt betrachten heute den elektrifizierten Busverkehr als kosteneffizienten Weg zur Reduzierung von Problemen, die durch schlechte Luftqualität und Verkehrslärm verursacht werden. Unsere Lösung macht die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel im Busverkehr attraktiver und nützt der Umwelt, ohne dass die Notwendigkeit großer Investitionen in eine neue Infrastruktur besteht“, so Håkan Agnevall, Präsident und CEO der Volvo Bus Corporation.

Bei den meistverkauften Bustypen handelt es sich um zweiachsige 12-m-Solobusse. Die gesamte Hybrid-Komplettbus-Palette Volvo 7900 der Volvo Bus Corporation besteht aus dem zweiachsigen Diesel-Hybridbus, dem dreiachsigen Hybrid-Gelenkbus und dem Elektro-Hybridbus Volvo 7900 Electric Hybrid. Fahrgestelle mit dem Hybridbus-Antriebsstrang von Volvo bilden außerdem die Basis für britische Doppeldeckerbusse sowie für BRT-Zubringerbusse in Südamerika und anderen Märkten.  Im Juni dieses Jahres beginnt der reguläre Linienbetrieb mit den ersten vollelektrischen Volvo-Bussen in der schwedischen Metropole Göteborg. Diese Busse sind Teil des Projekts ElectriCity, das nach neuen Lösungen zur Gestaltung des künftigen Personennahverkehrs sucht. (akp)



Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld

Frage des Monats

Fahrerschulung, Lenk- und Ruhezeiten, Verlag Heinrich Vogel

› Verlag Heinrich Vogel

Neuauflage

Fahrerschulung Lenk- und Ruhezeiten

Verlag Heinrich Vogel
Newsletter bestellen

› Kostenloser Newsletter

Jetzt abonnieren!

Möchten Sie jeden Donnerstag über Neuigkeiten aus der Omnibusbranche informiert werden?



AKTUELLE VIDEOS

Kleiner Bus ganz groß: Temsa MD9

Kleiner Bus ganz groß: Temsa MD9

Der Mercedes-Benz eCitaro

Kamera läuft, Bus fährt: VDL Futura FHD mit neuem Kraftstrang

VDL Futura FHD - Die neue Generation

IAA News: Hankook Busreifen

ADVERTORIALS

Neu: Weihrauchmuseum in Altötting

Neu: Weihrauchmuseum in Altötting

Swarovski Kristallwelten

Innsbruck Tourismus

Therme Erding: The Big Wave

Bus Simulator 18