15.04.2019Wiesbaden: Rekordauftrag für den eCitaro

Mercedes-Benz hat einen Großauftrag für den eCitaro von der ESWE Verkehrsgesellschaft (ESWE Verkehr) aus Wiesbaden erhalten.

Insgesamt 56 vollelektrische Stadtbusse wird Mercedes-Benz an die ESWE Verkehr liefern, zehn davon noch in diesem Jahr. Die übrigen Busse sollen im kommenden Jahr folgen. Außerdem wird der Bushersteller laut Vertrag auch den Umbau des Betriebshofs, die Auslegung und Einrichtung der Lade-Infrastruktur sowie das Lademanagement übernehmen. Innerhalb von kurzer Zeit möchte das Wiesbadener Verkehrsunternehmen seinen Fuhrpark um ein Fünftel auf Elektromobilität umrüsten. „Der neue eCitaro hat sich aufgrund seiner herausragenden Eigenschaften in kürzester Zeit durchgesetzt. Die Ausschreibung Wiesbaden zeigt aber auch die systemhaften Herausforderungen der Einführung von E-Mobilität und es freut uns besonders, dass wir hierbei mitwirken können“, erklärt Ulrich Bastert, Leiter Marketing, Sales und Customer Services bei Daimler Buses. Und Frank Gäfgen, Geschäftsführer ESWE Verkehr, fügt hinzu: „Wir beginnen jetzt die Verwirklichung unserer Vision vom emissionsfreien Fahren im Nahverkehr in Wiesbaden. Wir wollen uns damit in Deutschland an die Spitze setzen.“

Die ersten 15 eCitaro für Wiesbaden erhalten laut Daimler Lithium-Ionen-Batterien der aktuellen Generation. Dabei handelt es sich um Batterien mit Lithium-Nickel-Mangan-Kobalt-Oxid-Zellen. Die übrigen 41 eCitaro werden mit Feststoffbatterien ausgestattet. Mit diesen Batterien sollen die Busse jeweils über eine Batteriekapazität von 441 kWh verfügen. Alle 56 Fahrzeuge werden per Stecker im Depot geladen. (ts)



Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
OR extra Branchenkompass 2019

› Sonderheft

OR extra Branchenkompass

Trends in der Elektromobilität: Das planen Hersteller, Zulieferer und Verkehranbieter

OR extra