-- Anzeige --

Kroatien: Verpflichtende Voranmeldung von Fahrten

© Foto: Yuriy Kirsanov/Getty Images/iStock

Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) informiert darüber, dass ausländische Busunternehmen künftig ihre Fahrten durch Kroatien vorher anmelden müssen.


Datum:
28.01.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Aus dem kroatischen Amtsblatt Nr. 1/2019 sei zu entnehmen, dass die kroatische Steuerbehörde zukünftig ausländische Busunternehmen, welche Gelegenheitsverkehre in oder durch Kroatien durchführen, dazu verpflichtet, eine Voranmeldung der Fahrten mittels eines eigens dafür erstellten Formulars durchzuführen.

Das ausgefüllte, kroatische Formular müsse dann per E-Mail an odjel.stranci@porezna-uprava.hr gesendet werden. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.