-- Anzeige --

Passau: Durchfahrtsverbot ausgeweitet

© Foto: Matthias Balk/dpa/picture-alliance

Die Stadt Passau hat zum 14.August 2019 das bereits seit 1983 bestehende Durchfahrtsverbot in der Innenstadt für Lkw über 7,5 Tonnen auf Reisebusse ausgeweitet.


Datum:
28.08.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) informiert darüber, dass das Durchfahrtsverbot für Lkw über 7,5 Tonnen in der Passauer Innenstadt nun auch Reisebusse betrifft.

Das Fahrverbot gilt zwischen Karolinenplatz und den Grenzübergängen in der Innenstadt. Der Grund für die Erweiterung auf Reisebusse sei, dass sie wegen ihrer Länge häufig auch große Probleme hätten, die Engstellen zu durchfahren. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.