15. Europäischer Kulturmarken-Award: Das sind die Preisträger 2020

In diesem Jahr erstmals verliehen: der Europäische Preis für Nachhaltigkeit im Kulturmarkt ging an das Hamburger "Futur 2 Festival"
© Foto: Futur2Festival

Unter den Siegern sind unter anderem Nantes in Frankreich, die Monheimer Kulturwerke und das Hamburger "Futur 2 Festival", teilt die Causales Gesellschaft mit.


Datum:
08.12.2020
Autor:
Anja Kiewitt

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Die Preisträger des 15. Europäischen Kulturmarken-Awards stehen fest. Am 26. November gab die Berliner Causales - Gesellschaft für Kulturmarketing und Kultursponsoring die Gewinner der acht Wettbewerbskategorien im Rahmen einer Preisverleihung im TV-Format live aus dem Nikolaisaal Potsdam bekannt. Le Voyage à Nantes in Frankreich ist demnach die Europäische Kulturtourismusregion des Jahres 2020. Der Europäische Preis für Stadtkultur 2020 ging an die Monheimer Kulturwerke. Der in diesem Jahr erstmals verliehene Europäische Preis für Nachhaltigkeit im Kulturmarkt 2020 geht an das Hamburger "Futur 2 Festival", das sich mit unterschiedlichen Ansätzen der Frage „Wie sieht das Festival der Zukunft aus?“ annähert. In der Kategorie Europäische Kulturmarke des Jahres 2020 entschied sich die 43-köpfige Jury für das European Union Youth Orchestra, das als Europäisches Orchester herausragende Musiker aus den Nationalorchestern entsendet. Europäische Trendmarke des Jahres 2020 wurde die Deichman Bjørvika Bibliothek in Oslo. Für die Förderung der multimedialen Wanderausstellung BTHVN on Tour des Beethoven-Hauses Bonn erhielt die Deutsche Post DHL Group den Preis Europäischer Kulturinvestor 2020. Europäisches Bildungsprogramm des Jahres 2020 wurde das 2004 gegründete Forschungsinstitut Center for Urban History of East Central Europe mit Sitz in Lemberg, Ukraine.

HASHTAG


#Kultur

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.