-- Anzeige --

Halbjahresbilanz der Hamburger Tourismuswirtschaft

© Foto: hamburg.de

Im ersten Halbjahr 2017 darf sich die Hansestadt Hamburg nach Angaben des Statistikamtes Nord mit 6,5 Millionen Übernachtungen über ein Plus von fünf Prozent freuen.


Datum:
23.08.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das sind im Vergleich zum Vorjahreszeitraum rund 310.000 Übernachtungen mehr. Hamburgs Wirtschaftssenator Frank Horch dazu: „Es ist beeindruckend, mit welcher Professionalität die Hamburger Tourismusbranche ihre Gastgeberrolle lebt. Dieser touristische Erfolg dient Hamburg in mehrfacher Hinsicht: Er schafft Arbeitsplätze vom geringqualifizierten Berufseinsteiger bis zum Hochschulabsolventen. Und er sichert zugleich zahlreiche kulturelle und weitere Freizeit-Angebote für die Hamburgerinnen und Hamburger, die sonst so nicht möglich wären.“ Bedeutender Impulsgeber ist die Elbphilharmonie. „Mit der Eröffnungskampagne ist es gelungen, eine enorme Aufmerksamkeit und positive Wahrnehmung zu erzielen. Es wurde weltweit sichtbar, dass Hamburg eine Stadt voller spannender Kontraste ist und über eine hohe Aufenthaltsqualität verfügt“, so Michael Otremba, der Geschäftsführer der Hamburg Tourismus GmbH.

Auch in der zweiten Jahreshälfte mäöchte Hamburg kräftig die Werbetrommel rühren. Dafür nutzen die Marketinggesellschaften die Facetten der Stadt, um in den relevanten Märkten crossmedial Kampagnen wie beispielsweise „Hamburg like a local“, „Stadtküste“ und „Holy Hamburg“ umzusetzen. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.