Hotel König Albert: Freiplatz bei Buchung

© Foto: Daniel Unger

Das Hotel König Albert unterstützt Busreiseveranstalter in dieser Krise mit einer neuen Freiplatz-Regelung.


Datum:
15.05.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
3 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Die Zwangspause während der Corona-Pandemie nutzt das Hotel König Albert in Bad Elster für Verschönerungsarbeiten und neue Ideen für die Busbranche. Das Vier-Sterne-Superior-Haus lässt derzeit die Wände der Zimmer und Gänge renovieren und mit einem frischen Anstrich versehen. „Wenn wir alle diese Krise überstanden haben, freuen wir uns, die Gäste in einem strahlend-schönen Outfit zu begrüßen“, so Michael Börner. Der Leiter Verkauf und Marketing hält in der Ausnahmesituation zusammen mit Direktor Marc Cantauw die Stellung im Hotel. „Ein sehr merkwürdiges Gefühl, alles ist unnatürlich ruhig, wo man sonst überall auf Gäste und Kollegen trifft.“ Langeweile kommt bei den beiden Hotel-Profis dennoch nicht auf, denn gemeinsam optimieren sie Arrangements und Angebote, um alles für den Neustart vorzubereiten. „Wir wollen vor allem die Busreiseveranstalter unterstützen, denn das Hotel König Albert hat sich in den vergangenen Jahren bei den Gruppen sehr großer Beliebtheit erfreut“, betont Michael Börner. „Mit dem Dreiklang – Wohlfühlen, Kultur und Natur – bieten wir ideale Bedingungen, um sich in entspannter und komfortabler Atmosphäre zu erholen und nach der Krise, die das Leben von uns allen durcheinandergebracht hat, neue Energie zu tanken.“

Wer bis Ende Juli eine Gruppenreise für das kommende Jahr ins Vier-Sterne-Superior-Haus plant, kann sich deshalb bereits ab 15 Gästen über einen Freiplatz im Doppelzimmer inklusive der gebuchten Verpflegungsleistungen freuen.

Detaillierte Informationen zu Gruppenreise-Angeboten erhalten Interessierte unter http://www.touristiker-hotelkoenigalbert.de.

HASHTAG


#Hotel König Albert

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.