-- Anzeige --

Busdiebstähle: Warnungen haben sich bewahrheitet

© Foto: guukaa/Fotolia

Die Dittmeier Versicherungsmakler haben ihre Warnung vor Busdiebstählen von neuen Modellen der Setra 5er HD-Serie auf Mercedes-Modelle ausgeweitet.


Datum:
16.11.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Erst in der Nacht auf den 31. Oktober 2017 sei wieder ein Diebstahl eines sechs Monate alten Mercedes Travego in Nordrhein-Westfalen zu verzeichnen gewesen. Weil kein Ortungssystem in dem Bus verbaut war, war eine Ortung lediglich durch das GPS-Signal des FleetBoards möglich. Nach dem Ausbau des FleetBoards konnte der Bus nicht mehr geortet werden. 

Dittmeier rät deshalb dazu, Schlüssel von Reisebussen in einem aufbruchsicheren Schlüsselsafe oder außerhalb der Halle zu verwahren. Außerdem sollten alle Reisebusse mit einem GPS-Ortungssystem ausgestattet werden. Des Weiteren sollten Mitarbeiter auf mögliche Auskundschaften der Diebe sensibilisiert werden. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.