-- Anzeige --

Das neue OR extra "Gebrauchtbusspiegel" ist da

© Foto: Verlag Heinrich Vogel

Heute erscheint das neue OR extra "Gebrauchtbusspiegel" als Sonderbeilage in der OMNIBUSREVUE 12/2019.


Datum:
28.11.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

„Im Einkauf liegt der Gewinn“, lautet die Devise im Gebrauchtbushandel. So formulierte es der Verkaufsleiter Gebrauchtfahrzeuge eines namhaften Busherstellers anlässlich unserer aktuellen Recherchen für den jährlichen Gebrauchtbusspiegel der OMNIBUSREVUE. Diesem Motto müsse jeder Verkaufsleiter folgen, der keine langen Standzeiten und keinen wirtschaftlichen Verlust riskieren will.

Das betrifft vor allem Fahrzeuge unterhalb der Abgasnorm Euro 6, die in der EU immer schwerer einen Käufer finden, zumindest zu einem für den Händler akzeptablen Preis. Zu groß ist mittlerweile der Druck durch Politik und Umweltschützer. Der Weg zum Käufer wird für Euro-4-Busse also länger, Abnehmer finden diese zunehmend in Drittländern. Dabei stecken auch alte Busse voller wertvoller Rohstoffe, die bei der Produktion mit großem Energieaufwand und hohen CO2-Emissionen zu einem hochwertigen und langlebigen Produkt veredelt wurden. Umweltfreundlicher wäre es daher, Gebrauchtbussen auch hierzulande einen längeren Lebenszyklus zu ermöglichen – zum Beispiel durch Umrüstung von Diesel- auf Elektroantrieb, wie es eine Nachrüstlösung von E-trofit möglich macht. Gebrauchtbusse emissionsfrei in ein zweites Leben zu schicken, ist nachhaltiger, als neue Elektrobusse zu kaufen. Und günstiger noch dazu.

Zum pdf des OR extra "Gebrauchtbusspiegel" gelangen Sie über den Download-Button weiter unten.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.