-- Anzeige --

gbk öffnet bus1.de für gesamte Branche

© Foto: Gütegemeinschaft Buskomfort e.V.

Die Gütegemeinschaft Buskomfort (gbk) schaltet ihre Mehrwertplattform bus1.de anlässlich der RDA Group Travel Expo 2019 für die gesamte Branche frei.


Datum:
08.07.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Damit können alle ohne Passwort kostenlos auf Informationen über Hotels, Werkstätten, Sportstätten, Reiseleiter, Busparkplätze und vieles mehr zurückgreifen. „Durch die Freischaltung für die gesamte Branche setzen wir einen Impuls für die Weiterentwicklung der interaktiven Plattform“, erklärt Martin Becker. „Denn dadurch ist es für die Nutzer noch einfacher, eigene Einträge zu erstellen und Bewertungen abzugeben oder sich in Gruppen auszutauschen.“

Neu auf bus1.de ist der Button „Verbesserungen vorschlagen“. Dort können Nutzer der Plattform zu jedem Eintrag eine Rückmeldung geben und beispielsweise auf notwendige Aktualisierungen von Preisen und Öffnungszeiten verweisen.

Nach wie vor gebe es für gbk-Mitglieder neben der Pannenhilfe, die weiterhin mit einem Passwort geschützt ist, einen weiteren Bonus bei der Nutzung von bus1.de, schreibt die gbk. Sie könnten ihre Angebote mit einem erweiterten Basis-Eintrag kostenlos präsentieren. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.