-- Anzeige --

ÖPNV-Kundenbarometer: Dresdner Verkehrsbetriebe mit Bestnote

© Foto: DVB

Aus dem ÖPNV-Kundenbarometer 2017 geht hervor, dass insgesamt 96 Prozent aller Kunden mit den Leistungen der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) vollkommen zufrieden, sehr zufrieden oder zufrieden sind.


Datum:
23.08.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

„Mit einer Gesamtzufriedenheit von 2,26 konnten wir das sehr gute Vorjahresergebnis von 2,28 noch einmal verbessern“, freuen sich die DVB-Vorstände Andreas Hemmersbach und Lars Seiffert. Mit dieser Bewertung liegen die DVB deutlich über dem Branchendurchschnitt von 2,82. Damit belegen sie den ersten Platz unter den 34 teilnehmenden Verkehrsunternehmen. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die Stadtwerke Neumünster (2,32) und Padersprinter Paderborn (2,35). Freiburg und Hannover rangieren als nächste Straßenbahnstädte auf den Plätzen vier und fünf.

Die DVB stellen sich seit 18 Jahren regelmäßig dem Urteil ihrer Kunden. Immer zwischen März und Juni führen die Marktforscher mit einer repräsentativen Anzahl an Fahrgästen verschiedenen Alters und mit unterschiedlichen Nutzungsgewohnheiten Telefoninterviews durch. Die Ergebnisse werden mit denn aller teilnehmenden Verkehrsunternehmen verglichen und anhand des Branchendurchschnitts bewertet.

Bundesweit hat sich die Zufriedenheit der ÖPNV-Kunden des Barometers zufolge leicht erhöht. Im Vorjahr lag sie bei 2,83. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.