-- Anzeige --

RDA unterstützt Tourismusstrategie der Bundesregierung

© Foto: RDA Internationaler Bustouristik Verband e.V.

Auch der RDA Internationaler Bustouristik Verband unterstützt die Nationale Tourismusstrategie der Bundesregierung ausdrücklich.


Datum:
07.05.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Aus Sicht des Verbandes ist es mit dem Strategiepapier gelungen, den Tourismus in Deutschland als zentrales nationales Handlungsfeld in den wirtschaftspolitischen Mittelpunkt zu rücken. „Jetzt geht es darum, das Strategiepapier mit geeigneten Aktionsplänen zeitnah umzusetzen. Insbesondere die bürokratische Entlastung der mittelständischen Busreiseveranstalter steht für den RDA an oberster Stelle. Die politische Lösung der Urlaubssteuer, die über der gesamten Tourismuswirtschaft wie ein Damoklesschwert schwebt, ist mit Blick auf die beschlossenen strategischen Zielsetzungen der Bundesregierung für uns nunmehr von überragender Bedeutung“, erklärte RDA-Präsident Benedikt Esser.

Thomas Bareiß (CDU), parlamentarischer Staatssekretär im Wirtschaftsministerium, hatte das Strategiepapier maßgeblich vorangetrieben. Mit der neuen Tourismusstrategie will die Bundesregierung die Wettbewerbsfähigkeit des Tourismusstandortes Deutschland und vor allem der kleinen und mittleren Unternehmer der Tourismuswirtschaft fördern. Ziel sei es dabei insbesondere, die Bedeutung des Wirtschaftsfaktors Tourismus in den politischen Fokus zu rücken und deren gesellschaftliche Wahrnehmung zu verstärken. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.