-- Anzeige --

VDL Bus & Coach verstärkt Position in Skandinavien

© Foto: VDL Bus&Coach

VDL Bus & Coach baut seine Position in Sachen Elektromobilität in Europa weiter aus und übernimmt Anteile der schwedischen Firma Björks & Byberg.


Datum:
23.10.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Jahrelang hatte die Bussparte von VDL Bus & Coach eine Minderheitsbeteiligung an der Vertriebsorganisation für Busse in Skandinavien. Mit der Einigung auf der Busworld in Kortrijk wird VDL Bus & Coach die Mehrheitsbeteiligung von Björks & Byberg übernehmen. „Um als Übergangspartner auf dem Weg zur Nullemissions-Mobilität im Heavy-Duty-Bereich einen weiteren Schritt nach vorn zu machen und komplette Kundenlösungen auch in unserem Reisebussegment zu bieten, ist es von größter Bedeutung, dass VDL in unmittelbarer Nähe seiner Kunden angesiedelt ist“, meint Henk Coppens, der Geschäftsführer von VDL Bus & Coach.

Die Transaktion soll noch vor dem Jahresende 2017 abgeschlossen sein. Der Entschluss, das Aktienpaket von Björks & Byberg zu übernehmen, ist laut VDL eine logische Fortsetzung der von VDL verfolgten Strategie, mit seiner Bussparte auf dem europäischen Busmärkten mit Potenzial selbst direkt vertreten zu sein. In diesem Zusammenhang soll außerdem noch in diesem Herbst eine Niederlassung von VDL in Spanien eröffnet werden. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.