-- Anzeige --

Advertorial: Altas Auto erweitert das Händlernetz für EV-Kleinbusse in Deutschland

© Foto: Atlas

Der europäische Minibushersteller Altas Auto feiert sein 20-jähriges Bestehen und stärkt seine Position in Deutschland und der Schweiz durch die Erweiterung seines Händlernetzes und die Auslieferung brandneuer 100% elektrischer Produkte. Der neue Elektro-Niederflur-Minibus "Novus Cityline" für 22 Personen basiert auf der berühmten "Sprinter"-Plattform von Mercedes-Benz.


Datum:
20.09.2022
Lesezeit: 
8 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

In diesem Jahr verlagert Altas Auto seinen Schwerpunkt auf Elektrobusse, da die Nachfrage nach nachhaltigen Transportmitteln in Europa, insbesondere in Deutschland, schnell wächst. Das Unternehmen hat Kundenaufträge bis zum Ende des Jahres und plant für 2023 ein noch größeres Wachstum.

"Wir haben in der deutschen Region sehr starke Partnerschaften aufgebaut, die es uns ermöglichen, ein äußerst wettbewerbsfähiger europäischer Hersteller von maßgeschneiderten Fahrzeugen zu sein", sagt der CEO des Unternehmens, Edvardas Radzevičius.

Vier strategische Händler in Deutschland und ein neuer Partner in der Schweiz garantieren eine schnelle Belieferung des Marktes und einen zuverlässigen Kundendienst in der gesamten Region.

"Unsere strategische Priorität ist es, nahe am Kunden vor Ort zu sein. Durch die Erweiterung unseres Händlernetzes werden wir die Präsenz unserer Elektrobusse auf dem sehr schnell wachsenden deutschen Markt verstärken", sagt der Altas Auto CEO.

Seit 2008 hat das Unternehmen ein vertrauenswürdiges, professionelles Händlernetz in Deutschland aufgebaut und ist heute in der Lage, nicht nur traditionelle, maßgeschneiderte Minibusse, sondern auch elektrische Minibusse zu liefern.

Die Produktpalette

Heute stellt Altas Auto eine breite Palette von hochgradig individualisierten Bussen her, die auf der Mercedes Benz Sprinter Fahrzeugplattform basieren.

Im Jahr 2021 präsentierte Altas Auto den ersten 100% elektrischen Minibus namens „Novus Cityline". Der Bus erregte sofort die Aufmerksamkeit des Marktes und wurde mit dem Preis Goldenes Produkt des Jahres 2021 ausgezeichnet.

Die breite Produktpalette umfasst Schul-, Niederflur-, Reise-, Business-Class- und multifunktionale Minibusse mit einem hohen Maß an Anpassung an spezielle Kundenbedürfnisse, verschiedene gesetzliche Anforderungen, Klimabedürfnisse usw.

© Foto: Atlas

EV-Produktlinie

Derzeit bietet das Unternehmen zwei verschiedene, vollelektrische Modelle an: den Niederflur-Stadtbus „Altas Novus Cityline" und den Überland-/Schulbus „Altas Novus Ecoline".

Altas Auto stellte sein erstes elektrisches Minibusmodell im Mai 2021 vor, und seither strömen die Anfragen und Bestellungen wie ein Wasserfall, wobei etwa 20 % aller Anfragen auf die Elektrobusse entfallen.

Das Ingenieurteam von Altas Auto hat mehrere Jahre an der Entwicklung des elektrischen Kleinbusses gearbeitet, und heute sind die Kunden sehr zufrieden mit den strengen Testergebnissen, die das Unternehmen in diesem Jahr durchgeführt hat.

Während eines Volllasttests im SORT 2-Modus in Verbindung mit häufigen Stopps erreichte der Altas Novus Cityline eine maximale Reichweite von 275 km. Dies übertraf alle Erwartungen um mindestens 20 %.

Große Pläne für Deutschland

Elektrobusse sind ein wichtiger Bestandteil der neuen öffentlichen Verkehrsinfrastruktur in der EU. Da der Markt noch in den Kinderschuhen steckt, wirft er für die Kunden viele Fragen auf. Das litauische Unternehmen arbeitet mit lokalen Partnern zusammen, die eine gute Beratung bieten können.

"Mit diesem Ziel vor Augen hat das Unternehmen sein deutsches Händlernetz stark ausgebaut und hat Partner in kleineren Gebieten, um einen besseren und effizienteren Kundenservice zu bieten.

Zuallererst mussten wir spezielle Schulungen für unsere Partner vorbereiten, damit sie das Produkt vollständig verstehen und die Qualität der Dienstleistungen für die EV-Kunden sicherstellen können.

Wir erhalten viel positives Feedback von unseren Partnern und Kunden in ganz Deutschland und Europa, so dass das wirklich große Potenzial besteht, elektrische Minibusse in den nächsten Jahren zu unserem meistverkauften Produkt zu machen.

Die technischen Spezifikationen können als die besten auf dem Markt bezeichnet werden, und das Unternehmen ist zuversichtlich, die Bedürfnisse der Kunden mit diesen neuen emissionsfreien Fahrzeugen zu erfüllen.

Es gibt viele verschiedene Minibushersteller und -händler auf dem EU-Markt, die in hohem Maße miteinander konkurrieren, aber unser starkes Partnernetz und unsere strategische Zusammenarbeit helfen uns, selbst auf so großen Märkten wie Deutschland wettbewerbsfähig zu bleiben.“

© Foto: Atlas

Bestens geeignet für den öffentlichen Nahverkehr

Da die europäische Automobilindustrie langsam einen neuen Weg in Richtung nachhaltiger, elektrischer Transportmittel einschlägt, ist Altas Auto einer der europäischen Marktführer in diesem Bereich, mit echter praktischer Erfahrung und 100% europäischer Produktion.

Im September dieses Jahres lieferte Altas Auto 27 neue Elektrobusse für die litauische Hauptstadt Vilnius aus, die neue öffentliche Verkehrslinien in den Vorstädten sicherstellen.

Für dieses Jahr plant der CEO von Altas Auto, mindestens 20 % des Gesamtumsatzes mit Elektrofahrzeugen zu erzielen.

Marktdaten zeigen, dass die Kunden des Unternehmens planen, Elektrobusse für den öffentlichen Stadt- und Vorortverkehr einzusetzen. Das Interesse der Kommunen an umweltfreundlichen Verkehrsmitteln wächst rapide, und wir sehen, dass sie bereits auf EV-Transportsysteme umsteigen.

In einigen Ländern haben die Kommunen beschlossen, bereits ab 2025 E-Fahrzeuge im öffentlichen Nahverkehr einzusetzen. In Anbetracht der Tatsache, dass Transportverträge 5-8 Jahre im Voraus abgeschlossen werden, ist heute der Tag, an dem E-Fahrzeuge in der EU an Bedeutung gewinnen.

Heute exportiert Altas Auto etwa 90% seiner Produktion in europäische Länder, wobei der deutsche Markt in diesem Jahr 16% der Altas Auto-Busse ausmacht.

1.

HJB Vertriebs GmbH
Vogelsangstr. 41/3 | 72581 Dettingen-Erms
Tel. +49 7123 9697821
info@hjb-bus.de
www.hjb-bus.de
Ihr Ansprechpartner im Gebiet PLZ 6|7|8

HJB-BUS ist Ihr Mini- und Midibus-Spezialist im süddeutschen Raum! Langjähriger Vertriebspartner für und mit ALTAS AUTO. After-Sale und Support ein Leben lang sind die größten Stärken von HJB Bus. HJB Bus und ALTAS AUTO bleiben NIE stehen!

2.

PR-Minibus e.K. 
Philip Ruppert Seeburger Str. 19B | 13581 Berlin
Tel. +49 179 6750864
info@pr-minibus.de
www.pr-minibus.de
Ihr Ansprechpartner im Gebeit PLZ 1|39

Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung auf dem Markt für gebrauchte Busse und Reisebussen habe ich mir ein starkes Netzwerk in ganz Europa und Deutschland aufgebaut. Seit Januar vertrete ich mit Stolz die Marke ALTAS AUTO in Berlin/Brandenburg und einem Teil von Sachsen-Anhalt.

3.

Eugen Herrmann GmbH
Ihr Partner für den Minibus
Spitalwaldstraße 16 | 91126 Schwabach
Tel. +49 9122 63 0 66
info@omnibus-herrmann.de
www.omnibus-herrmann.de/minibus
Ihr Ansprechpartner im Gebiet PLZ 0|2|3|9

Als Reparatur und Servicebetrieb mit langjähriger Erfahrung kennen wir die Anforderungen der Betreiber sehr gut und haben uns daher für eine Partnerschaft mit ALTAS AUTO entschieden. Der gesamte Bereich von der Beratung, Präsentation, Verkauf und Lieferung wird durch uns zuverlässig abgedeckt. Nach der Lieferung sind wir Ihr Partner für Service, Ersatzteile, Garantie und Reparatur. Wir haben wichtige Teile in unserem Hause vorrätig und sind zusammen mit AltasAuto in der Lage Ihren Bedarf zu sichern.

4.

Autohaus Heinrich Senden GmbH
Sittarder Str. 25-29 | 52511 Geilenkirchen
Tel. +49 2451 6208 0
altas@ah-senden.de
www.ah-senden.de
Ihr Ansprechpartner im Gebeit PLZ 4|5


Großes bewegen ist unser Antrieb – das seit inzwischen über 90 Jahre! Wir sind Ihr zuverlässiger und kompetenter Vertriebs- und Servicepartner für Nutzfahrzeuge und Omnibusse an drei Standorten im Rheinland.
Mit der Erweiterung um das Minibusengagement mit dem Marktführer ALTAS AUTO gehen wir einen weiteren sinnvollen und zukunftsorientierten Schritt und bieten Ihnen als neuer Vertriebspartner für das Gebiet mit den Postleitzahlen 4 und 5 den gewohnten Service: 360-Grad-Customer-Experience – unser Leistungsspektrum umfasst neben dem beratenden Vertrieb, Service, Ersatzteilbeschaffung, Reparatur sowie Garantieabwicklung.

 


Wir freuen uns auf die starke partnerschaftliche Beziehung mit ALTAS AUTO.



-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.