-- Anzeige --

BusStore Opening: Gebrauchtbus-Messe in 2019

© Foto: Daimler

Mit 160 Reise- und Stadtbussen der Marken Mercedes-Benz und Setra eröffnet BusStore die Gebrauchtfahrzeug-Saison.


Datum:
08.03.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Am 22. und 23. Februar fand das BusStore Opening in Neu-Ulm statt. Auf 15.000 Quadratmetern wurden internationalen Kunden vorwiegend Mercedes-Benz und Setra Omnibusse präsentiert und angeboten. Unter den insgesamt 19 BusStore-Centern und fünf Partner-Stützpunkten in Europa ist Neu-Ulm das größte Center innerhalb der europäischen Gebrauchtbus-Organisation.

Auch Probefahrten werden bei den Gebrauchtbus-Veranstaltungen von BusStore angeboten. Auf Wunsch geht es auch auf die Werkstattgrube, um sich den Fahrzeugzustand genau anzusehen. Für Testfahrten und technische Fragen der Kunden standen acht Werkstattmechaniker und elf Verkaufsberater bereit.

Zum Hintergrund: Das Konzept der Veranstaltung wurde für dieses Jahr erstmals verändert: Daimler Buses wird nicht mehr eine große europäische Messe veranstalten, sondern mehrere lokale Veranstaltungen organisieren. Mit diesem neuen Konzept will man noch näher am Omnibus-Kunden sein. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.