-- Anzeige --

Daimler Buses präsentiert Neuheiten auf der Busworld

© Foto: Daimler

Auf der Busworld in Kortijk Ende Oktober 2017 zeigt Daimler Buses mehrere Neuheiten seines aktuellen Produktportfolios, darunter auch einen neuen Hybridbus.


Datum:
15.09.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mit dem Mercedes-Benz Citaro hybrid präsentiert Daimler Buses eine Weltpremiere. Die Hybridtechnik wird erstmals nicht für eigenständige Modelle, sondern als Sonderausstattung für viele Citaro Stadtbusse mit Diesel- und Gasmotor angeboten. Mit dem Citaro hybrid soll der Kraftstoffverbrauch des Citaro nochmals um bis zu 8,5 Prozent im Vergleich zum Diesel-Pendant gesenkt werden.

Ausgestattet ist der Citaro hybrid mit einem Elektromotor, der beim Verzögern des Omnibusses als Generator arbeitet und Bremsenergie in Strom umwandelt. Dieser Strom wird gespeichert und steht zur Unterstützung des Verbrennungsmotors vor allem bei hoher Leistungsanforderung, wie dem Anfahren, zur Verfügung. Außerdem soll durch leichtes Boosten durch den Elektromotor der Wirkungsgrad des Verbrennungsmotors bei Leerlaufdrehzahl verbessert werden. Der Stromspeicher des Citaro hybrid besteht aus zwei Modulen, die jeweils über eine Gesamtkapazität von zwei Ah verfügen und hinten auf dem Dach montiert sind. Weitere Vorteile des Citaro hybrid im Vergleich zu anderen elektrischen Antrieben ist laut Daimler das niedrige Gewicht – das Mehrgewicht beläuft sich auf 156 Kilogramm –, der geringe Bauraum und die unveränderte Höhe. Hinzu kommen eine neue elektro-hydraulische Lenkung und ein 48-Volt-Netz (eine Premiere im Nutzfahrzeugbereich). Durch letzteres wird auf Hochvolt verzichtet, was mehrere Vorteile mit sich bringt (kein Spezialwerkzeug, keine Extra-Schulungen für Mitarbeiter etc.). Der Hybridantrieb ist als Sonderausstattung für sämtliche Citaro in Verbindung mit dem Reihensechszylinder-Dieselmotor Mercedes-Benz OM 936 G lieferbar.

Weitere Messepremieren von Mercedes-Benz werden der neu entwickelte Reisehochdecker Tourismo RHD, der Doppelstockbus Setra TopClass S 531 DT und der Notbremsassistent „Active Brake Assist 4“ sein. Am Stand ist auch der neue Mercedes-Benz Sprinter City 45 zu sehen. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.