Hornsteiner setzt mit S 516 HDH erneut auf Setra

© Foto: Daimler

Der Omnibusbetrieb Günther Hornsteiner setzt mit einem neuen S 516 HDH erneut auf die Marke Setra.


Datum:
11.11.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
2 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Der 4-Sterne-Fernreisebus der TopClass 500 ist neben einem S 515 HD und einem S 516 HD der ComfortClass das dritte Premium-Fahrzeug der aktuellen Baureihe, das das oberbayerische Familienunternehmen in Dienst stellt. „In der TopClass verbinden sich höchster Komfort, individueller Luxus und technische Exzellenz zu einem großartigen Reiseerlebnis“, erklärte Günther Hornsteiner, der den Betrieb gemeinsam mit seiner Frau Martina führt.

Der S 516 HDH, der überwiegend auf Mehrtagestouren eingesetzt wird, ist mit Panorama-Glasdach und 50 hochwertigen Setra Voyage Ambassador Sitzen mit komfortablen Polsterungen, breiten Sitzflächen sowie ergonomisch geformten Rückenlehnen ausgestattet. Das moderne Heizungs- und Klimatisierungskonzept stellt sicher, dass alle Fahrgäste – von der ersten bis zur letzten Sitzreihe – einen gleichermaßen hohen Klimakomfort genießen. Zudem ist der Reisebus mit den modernsten Sicherheitssystemen ausgerüstet, die die Marke Setra derzeit anbietet.

HASHTAG


#Setra S 516 HDH

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.