-- Anzeige --

Serienanlauf für neuen Mercedes-Benz Tourismo

© Foto: Daimler

Im Werk Hosdere bei Istanbul ist heute der erste neue Mercedes-Benz Tourismo vom Band gelaufen.


Datum:
28.07.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Als Premierenmodell hat ein Tourismo RHD, ein zweiachsiger Reisehochdecker mit einer Länge von 12,3 Metern, die Produktionshallen verlassen. In vier Ausführungsvarianten und in drei verschiedenen Längen von 12,3 bis 14,0 Meter ist der Tourismo auch als Rechtslenker erhältlich. Beim Linkslenker können Unternehmen erstmals bei einem Hochdecker-Reisebus zwischen zwei möglichen Cockpits wählen.

Das neue Modell deckt mit seinen zahlreichen Ausstattungs- und Motorisierungsvarianten ein breites Spektrum ab. Laut Hersteller ist der neue Tourismo der erste Hochdecker der Welt, der ab dem kommenden Frühjahr mit dem Active Brake Assist 4 mit Fußgängererkennung ausgestattet ist. Hartmut Schick, Leiter von Daimler Buses: „Der neue Tourismo ist so sicher, wirtschaftlich und komfortabel wie kein anderer Bus seiner Klasse.“

Die Motorisierung des Tourismo reicht von 260 kW (354 PS) bis zu 355 kW (456 PS). Einen nochmals deutlich reduzierteren Kraftstoffverbrauch und eine ausgezeichnete Aerodynamik zeichnen den Tourismo nach Angaben von Mercedes-Benz außerdem aus. Weitere Vorteile seien die Gewichtsreduzierung, der Antriebsstrang aus einer Hand und Assistenzsysteme wie der Tempomat Predicitive Powertrain Control (PPC) und Eco Driver Feedback (EDF). Serienmäßig ist der Tourismo mit mehreren Sicherheits- und Assistenzsystemen ausgestattet. Auf Wunsch lässt sich diese Ausstattung nochmals ergänzen. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.