-- Anzeige --

Solaris Busse für sieben polnische Städte

© Foto: Solaris Bus & Coach S.A.

Die polnischen Städte Chodzież, Jaworzno, Krakau, Ostrów Wielkopolski, Sosnowiec, Warschau und Września haben bei Solaris Bus & Coach Batteriebusse bestellt.


Datum:
24.07.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die städtischen Verkehrsbetreiber aus Jaworzno und Krakau, in denen bereits seit 2015 beziehungsweise 2016 Batteriebusse der Marke Solaris in Betrieb sind, haben sich dafür entschieden, weitere Elektrobusse zu erwerben. Noch in diesem Jahr werden nach Krakau weitere 20 und nach Jaworzno 22 Busse ausgeliefert. Auch die Flotte des Verkehrsbetreibers in Warschau, bei welcher seit zwei Jahren zehn Solaris Urbino 12 electric im Einsatz sind, wird Anfang 2018 um weitere zehn emissionsfreie Elektrobusse erweitert. Der städtische Verkehrsbetreiber aus Chodzież und die Gemeinde Września haben sich für das Modell Solaris Urbino 8,9 LE electric entschieden. Beide Städte erwerben jeweils einen Batteriebus, um die Technologie zu testen. Die fast identisch ausgestatteten Modelle werden jeweils mit Batterien mit einer Kapazität von 160 Kilowattstunden, die über Plug-In-Ladung aufgeladen werden, ausgestattet. Zudem haben die Verkehrsbetreiber aus Sosnowiec drei und Ostrów Wielkopolski vier Urbino 12 electric bestellt. Diese sieben Fahrzeuge werden Batterien mit einer Kapazität von 200 Kilowattstunden besitzen. (pb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.