-- Anzeige --

24. VPR-VIP-Treff 2019

© Foto: VPR

Die jährliche Messe-Auftaktveranstaltung im Bus- und Gruppentourismus, der VPR-VIP-Treff, findet im kommenden Jahr vom 7. bis zum 9. Februar 2019 in Leipzig statt.


Datum:
28.11.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Auf dem Programm stehen am Donnerstag, den 7. Februar 2019, die individuelle Anreise, das Format „VPR im Dialog“ zu den aktuellen Branchenthemen und ein Welcome-Abend im Leipziger Zoo. Am Tag darauf stehen dann die Reisemesse selbst und ein gemeinsamer Abschlussabend im Mittelpunkt des Geschehens. Am Samstag können sich Teilnehmer an fünf Tagestouren beteiligen sowie diverse Attraktionen und Veranstaltungen von Comedy über Komödie bis zur Oper besuchen. Die angebotenen Tagestouren umfassen die Themenbereiche „Musikstadt von Welt“, „Leipzig auf den ersten Blick“, „Verborgenes Leipzig“, „Leipziger Neuseenland – Vom Bergbau zur Seenplatte“ und „Burgen und Schlösser in der Region Leipzig“.

„Die Musikstadt Leipzig zählte schon im 19. Jahrhundert zu den bedeutendsten Zentren Europas“, erklärt VPR-Präsidentin Tina Behringer. „Und 1989 war die Leipziger Nikolaikirche der zentrale Ausgangspunkt der friedlichen Revolution in der DDR. Der VPR war 2003 mit dem VIP-Treff schon einmal in dieser wunderbaren Stadt zu Gast und wir freuen uns alle im VPR auf ein Wiedersehen.“

Anmeldungen für den 24. VIP-Treff in Leipzig nimmt ab sofort die VPR-Geschäftsstelle in Hamburg telefonisch der unter http://www.vpr.de/vpr-vip-treff/ entgegen. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.