B2B-Plattform für die Schönheiten Österreichs

© Foto: Bus Austria

Bus- und Gruppenreiseunternehmen erhalten auf der neuen Buchungsplattform einen Überblick über Österreichs Attraktionen und können ihre Reise in oder nach Österreich einfach planen.


Datum:
26.08.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
3 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Die B2B-Plattform http://www.Bus-Austria.at bietet eine umfassende Übersicht über die Schönheiten Österreichs und bündelt Gruppenreise-Angebote speziell für Busreisen in und nach Österreich. „Neben weit über die Grenzen hinaus bekannte Sehenswürdigkeiten, wie die Swarovski Kristallwelten in Tirol oder den Tiergarten Schönbrunn in Wien, begeistert Österreich mit einer Vielzahl an Geheimtipps. Bus Austria hat es sich zum Ziel gemacht, vor allem auch weniger bekannte Attraktionen ins Rampenlicht zu rücken und Busreiseunternehmen auf die Besonderheiten Österreichs aufmerksam zu machen“, erklären die Bus Austria-Gründer Manuel Lampe und Elisabeth Führer-Resch.

Auf Bus Austria werden Angebote, Öffnungszeiten, Besonderheiten und Ausstattung vorgestellt und die Reiseplanung erleichtert. Lampe: „Grundlagen von Bus Austria sind die Übersichtlichkeit sowie die Einfachheit der Buchung. Bequem per Mausklick erhalten Busunternehmen alle relevanten Informationen, Kontakte und auch eine Merkliste mit allen relevanten Infos.“ Die Website ermöglicht dafür mehrere Zugänge. Anhand von Filtern wie Bundesland, Kategorie, Ausstattung und Saison kann die Auswahl an Ausflugszielen an die eigenen Bedürfnisse angepasst und entsprechend eingegrenzt werden. Alternativ können auch spezielle Angebote wie Kombitickets, Sonderführungen, Veranstaltungen nach den genannten Kriterien gesucht werden. Am Ende findet der Reiseveranstalter immer eine Liste mit Angeboten, Ansprechpartnern, Gruppenpreise, Lage und Ausstattung und kann diese auf eine Merkliste – ähnlich wie bei einem Warenkorb – legen. Nun geht es nur noch um die Kontaktaufnahme mit den Sehenswürdigkeiten, die entweder durch Klick auf den Anfragebutton direkt beim passenden Ansprechpartner landet oder per Mail oder Telefon mit Durchwahl an die zuständige Person gerichtet werden kann.

Der breiten Öffentlichkeit wurde die neue Buchungsplattform vor Kurzem auf der RDA Group Travel Expo 2020 in Köln präsentiert.

HASHTAG


#Buchungsplattform

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.