-- Anzeige --

„Brabant-Nacht“ am 23. September 2017

© Foto: www.visitbrabant.nl

Die Provinz Brabant ist führend im Dutch Design. Bei der „Brabant-Nacht“ am 23. September 2017 öffnen die dortigen Designeinrichtungen ihre Türen.


Datum:
15.08.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Niederlande feiern 2017 das Themenjahr „Von Mondrian bis Dutch Design“ mit diversen Ausstellungen und Veranstaltungen. Im Zuge dessen veranstaltet die Provinz Brabant die „Brabant-Nacht“. Insgesamt beteiligen sich daran rund 20 Sehenswürdigkeiten, Museen sowie Freizeitparks und öffnen ihre Pforten zu späterer Stunde. Mit dabei ist das Museumsquartier-`s- Hertogenbosch. Unter dem Titel „Future Bodies“ wird hier die erste Retrospektive des Schleim-Kleides von Lady Gaga gezeigt, dass der niederländische Designer Bart Hess kreierte. Das Expo-Restaurant Kazerne zeigt die Dutch Design-Ausstellung „New Icons – Rietveld now“ bis einschließlich 9. Oktober. Während der „Brabant-Nacht“ können Besucher hier ihr eigenes Designerstück entwerfen. Das Graphic-Matters-Festival startet am Wochenende der „Brabant-Nacht“. Hier gewähren junge Talente und etablierte Designer mit Ausstellungen, Workshops und Führungen bis zum 22. Oktober 2017 Einblicke in ihre Welt. Viele weitere Veranstaltungen finden außerdem in der Provinz Brabant statt.

Informationen hierzu sind unter https://www.visitbrabant.nl/nl/ zu finden. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.