BTB-Workshop Süddeutschland auf September verschoben

© Foto: Wellnhofer Designs/stock.adobe.com

Der achte BTB-Workshop Süddeutschland wird wegen der Einschränkungen durch die Coronapandemie um eine Woche verschoben.


Datum:
11.05.2020
Autor:
Saskia Doll
Lesezeit: 
1 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Aufgrund der aktuellen Nachrichtenlage und dem noch bis Ende August geltenden Verbot von Großveranstaltungen in Deutschland hat das Team des BTB Workshops Süddeutschland beschlossen, den Workshop nun erst am 2. September 2020 stattfinden zu lassen.

„Wir möchten unseren Ausstellern und Besuchern hier frühzeitig eine Planungssicherheit geben. Daher haben wir uns für einen neuen Termin Anfang September 2020 entschieden“, erklärt Michael Kurtze, Veranstalter des BTB Workshops in einer Pressemitteilung.

Interessierte Aussteller und Besucher können die Informationen zu dem Workshop unter info@btb.cc anfordern oder unter www.btb.cc abrufen.

HASHTAG


#Workshop

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.