TSS präsentiert neuen Auvergne-Rhône-Alpen-Katalog

© Foto: Touren Service Schweda

Mit dem neuen Auvergne-Rhône-Alpen-Katalog präsentiert der Paketreiseveranstalter Touren Service Schweda eine Reihe neuer Gruppenreisen in eine facettenreiche Region von Frankreich.


Datum:
19.11.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
2 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Geschäftsführer Joachim Schweda erklärt: „Bei unseren Programmen zeigen wir unbekannte Ziele abseits des Massentourismus. Denn wir meinen, dass der Kunde im kommenden Jahr großen Wert auf naturnahe Ziele legen wird, die nichtüberlaufen sind. So haben Kunden bei uns die Möglichkeit, mit einer normalen Gruppe eines unserer charmanten Chalet-Hotels im Süden des Genfer Sees für ihre Kunden zu privatisieren. Das ist ein tolles Verkaufsargument, zumal der Preis stimmt und die Ausflüge spektakulär sind.“

Bei den neuen Bahn-Kombinationen in den französischen Alpen entdecken die Gäste im Programm „Highlights der Hochalpen“ zwei spektakuläre Züge und machen eine Drei-Länder-Tour rund um den Mont-Blanc. Im zweiten Programm fahren Teilnehmer mit Alpenzügen von der Schweiz an die Côte d’Azu, schreibt TSS in einer Pressemitteilung. Feinschmecker kommen im neuen Sonderprogramm „Das Tal der Gastronomie“ ebenso auf ihre Kosten wie beim Kurzprogramm „Lyon genießen“. Bei den neuen Reisen in die Auvergne und die Ardèche fährt der Gast mit einem kleinen Zug durch das Innere eines Vulkans, besucht die herrlichen Pilgerorte der Region und die bisher in Deutschland noch kaum bekannten Gärten von Randan. „Aufgrund der großen Nachfrage haben wir uns entschlossen, wieder Gruppenreisen mit Rad in ganz Frankreich anzubieten. Die ersten Radreisen unseres neuen Radprogramms finden Sie in diesem neuen Katalog. Hier werden in den kommenden Wochen 15-20 neue Touren erscheinen, die bereitsauf Anfrage abrufbar sind. Besonders interessant ist, dass unsere Radreiseleiter ausgebildete Fremdenführer sind und sie in Innenstädten und Monumenten führen werden. Denn Rad und Kultur sind keine Gegensätze. Für Einsteiger bieten wir kostengünstige Tourenräder und E-Bikes an. Die Hotels für unsere Gruppenreisen wurden von uns sorgfältig ausgesucht und werden im kommenden Jahr den Hygienestandards entsprechen. Aufgrund unserer Partnerschaften mit vielen französischen Regionen bieten wir diese Reisen mit ihren besonderen Leistungen zu interessanten Preisen an,“, fügte Joachim Schweda hinzu.

HASHTAG


#Touren Service Schweda

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.