-- Anzeige --

Viking Line: Rekordergebnis für das Jahr 2017

© Foto: oldenburg-kommunikation.de

Mit dem Rekordergebnis von knapp sieben Millionen Passagieren beschließt die finnische Reederei Viking Line das Geschäftsjahr 2017.


Datum:
27.02.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Insgesamt seien 6.881.149 Passagiere auf den einzelnen Routen unterwegs gewesen. Auch die Autoreisen markieren nach Angaben des Unternehmens einen Allzeit-Rekord. Demnach wurden im Jahr 2017 762.253 Pkw transportiert. Außerdem beförderten Viking-Line-Schiffe 127.668 Frachteinheiten.

Mit einem Plus von 15,7 Prozent verzeichne die Reederei im Passagierverkehr die größte Steigerung auf der Strecke Helsinki – Tallinn. Auch die Routen Turku in Finnland – Aland-Inseln – Stockholm in Schweden und Helsinki in Finnland – Mariehamm (Aland-Inseln) – Stockholm in Schweden verzeichnen eine, wenn auch geringere, Zuwachsrate.

„Dank eines insgesamt größeren Angebots an Schiffen und Passagen konnten wir die gestiegene Nachfrage nach Seereisen optimal befriedigen“, sagte Jan Hanses, Präsident und CEO von Viking Line. „Die Passagiere profitierten dabei zudem vom harten Konkurrenzkampf auf der Ostsee, der sich in günstigen Preisen niederschlug.“ (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.