05.12.2019GTW: Neues Flandern-Programm

Der Paketreiseveranstalter Grimm Touristik Wetzlar (GTW) hat einen neuen Sonderkatalog herausgegeben, der auf zwölf Seiten die neuen Themenreisen "Flandern 2020" vorstellt.

„Flandern ist eine Region, die sich hervorragend eignet für verschiedenste Reisearten wie Kultur-, Genuss-, Schlösser- und Gartenreisen, die wir unseren Kunden mit zielgruppengerechten Bausteinen vorschlagen“, erklärt GTW-Geschäftsführer Uwe Schneider. „Besonders hervorzuheben ist auch eine Auswahl der 2020 stattfindenden Events in Flandern wie das Van Eyck Jahr in Gent und die Rückkehr des Genter Altars in die Sankt-Bavo-Kathedrale, die nun am 08. Oktober 2020 vollzogen und zelebriert wird.“

Flandern ist ganzjährig ein attraktives Reiseziel, so der Paketer weiter. Das wertvolle historische Erbe in Architektur und Kunst, die idyllischen Landschaften und die kulinarische Vielfalt locke Gäste aus aller Welt ins Herz Belgiens. Den Erfolg der flandrischen Kaufleute, die in der Hansezeit zu Reichtum und Ansehen gekommen waren, sehe man den stolzen Bürgerpalästen heute noch an. Die damals entstandenen und gesammelten Meisterwerke findet man in den berühmtesten Museen weltweit. Der GTW-Sonderkatalog hält viele Reisen zu den Themen Genuss, Event, Kultur und Garten in Flandern bereit. Ein weiterer Vorteil sei, dass sich Flandern auch ideal als Ziel für eine Kurzreise eigne. So könnten Gruppenreisende die sehenswerte Region auch etappenweise entdecken.

Detaillierte Informationen erhalten Interessierte unter http://www.grimm-touristik.de. (ts)



Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
OR extra Branchenkompass 2019

› Sonderheft

OR extra Branchenkompass

Trends in der Elektromobilität: Das planen Hersteller, Zulieferer und Verkehranbieter

OR extra