ADAC bietet Ergänzung zum Fahrzeugschutz

Der neue Service wird ab Mai 2021 angeboten
© Foto: ADAC

Fahrzeugschutz-Plus heißt das neue Angebot des ADAC, dass neben Organisationskosten für die Pannenhilfe einige Zusatzservices beinhaltet.


Datum:
02.04.2021

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Der ADAC Truckservice erweitert sein Angebot um den Fahrzeugschutz-Plus. Die Ergänzung zum Fahrzeugschutz beinhaltet künftig auch die Kosten für Reparaturen und klassische Mobilitätsservices. Der Service startet im Mai 2021.

Fahrzeugschutz-Plus-Leistungen lassen sich individuell auf jedes Fahrzeug anpassen. So ist beispielsweise eine Reparaturabsicherung für Motor und Getriebe in Kombination mit Pannenhilfe und Abschleppen für unter 119 Euro pro Monat zu haben.

Das Pluspaket erweitert den bestehenden Fahrzeugschutz. Dieses modular aufgebaute Festpreisangebot für Lkw, Transporter, Auflieger, Anhänger und Busse sei „das Flaggschiff des ADAC Truckservice“, so der ADAC. Es deckt europaweit die Organisationskosten für die Pannenhilfe sowie die Einsatzkosten am Pannenort ab und beinhaltet außerdem einige Zusatzservices wie zum Beispiel alle Abschleppungen in unterschiedlichen Gesamthöhen und bis zu vier Neureifen pro Jahr. Auch der Verlust von Fahrereigentum aus dem Cockpit ist abgesichert.

HASHTAG


#ADAC

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.